Sildalis: Ratgeber, Erfahrungen, Test, Wirkung, Nebenwirkung, Dosierung uvm.

Meine Potenzmittel Empfehlung: PhalluMax

Für mich das beste natürliche Potenzmittel auf dem Markt

Potenzmittel gibt es wie Sand am Meer. Da den Überblick nicht zu verlieren ist ist eine Sache für sich! Viagra, Cialis und wie sie nicht alle heißen. Männer mit einer erektilen Dysfunktion sind somit oftmals sehr lange auf der Suche nach dem idealen Potenzmittel. Deswegen möchte ich auf meiner Internetseite ein paar Vorstellen und deren Wirkung und eventuelle Gefahren als auch Preise und weitere interessante sowie wichtige Informationen zu erklären. In diesem Artikel sehen wir uns das Potenzmittel Sildalis etwas genauer an. Welche Wirkung hat es? Welche Inhaltsstoffe enthält es? Wie lange hält seine Wirkung? Birgt es Gefahren? Ist es Verschreibungspflichtig und was kostet es? – All diese Fragen als auch noch viele weitere möchte ich hier aufklären!
Potenzmittel Sildalis

Was ist Sildalis?

Sidialis ist ein Potenzmittel, welches bei schwerwiegenden Problemen wie eine erektilen Dysfunktion zum Einsatz kommt. Die roten, rechteckigen Tabletten werden jeweils im 6er Pack in einem Blister verpackt und versandt / verkauft. Erfahrungsberichten zu Folge haben die Männer, die Sildalis eingenommen haben längeren und besseren Geschlechtsverkehr und das ganz ohne Erektionsstörungen fürchten zu müssen.

Wann wird Sildalis angewandt?

Für Männer, die eine erektile Dysfunktion erleiden und trotzdem sexuell Aktiv sein möchten, für die ist dieses Potenzmittel entwickelt worden. Sidalis wird 30 – 60 Minuten vor der sexuallen Aktivität eingenommen und die Wirkung entfalltet sich bei sexueller Stimulation. Nach der Einnahme des Medikaments hält die Wirkung bis von 8 – 36 Stunden an. Die Einnahme sollte mit Saft oder Wasser erfolgen und nicht mit Alkohol. Sehr fettige Speisen und Alkohol können die Wirkung von Sildalis enorm verringern. Täglich sollte allerdings nicht mehr als eine Tablette eingenommen werden.

Für wen ist Sildalis in der Anwendung interessant?

Wie eben bereits angesprochen ist Sildalis ein Potenzmittel, welches somit bei Impotenz wie einer erektilen Dysfunktion zum Einsatz kommt. So können Männer, die unter dieser Störung leiden dennoch Geschlechtsverkehr haben und das ganz ohne Erektionsstörungen befürchten zu müssen. Dennoch unterscheidet sich Sildalis von den anderen “Standard-Mitteln”, die es sonst noch auf dem Markt zu kaufen gibt. So kann seine Wirkungsdauer auf bis zu 36 Stunden andauern. Zudem sorgt Sildalis im Vergleich bei sexueller Erregung zu einer länger anhaltenden und vor allen Dingen festeren Erektion, wodurch mit einer maximalen Steigerung der sexuellen Leistung zu rechnen ist. Diese eben genannten Gründe sorgen dafür, dass sich Sildalis sich immer größerer Beliebtheit bei Erektionsstörungen erfreut. Ebenso bekannt ist Sildalis auch unter dem Namen Sildalist.

In welchen Darreichungsformen gibt es Sildalis zu kaufen?

Sildalis wird in einem Blister mit jeweils 6 Tabletten verpackt. Die roten Pillen sind rechteckig und geschmacksneutral. Hierbei können die Stückzahlen zwischen Online-Handel und Internethandel stark abweichen. So wird Sildalis in Apotheken nur gegen Rezept in 6er Packungen verkauft. Im Internet können bis zu 600 Pillen auf einmal gekauft werden.

Wie wird Sildalis klassifiziert?

Das Potenzmittel ist ein Heilmittel und gilt somit als Medikament. Für den Kauf und die Einnahme wird eine Verschreibung durch einen anerkannten Arzt benötigt. Dies gilt für Deutschland, Österreich und der Schweiz. Sollte Sildalis auf einer Website gekauft werden, welche keinen Nachweis für ein Rezept fordert, ist der Besitz, der Verkauf als auch die Einnahme illegal!

Wo kann man Sildalis kaufen?

Zu kaufen gibt es dieses Potenzmittel im Internet und auch in der Apotheke. Im Internet allerdings lässt sich das Potenzmittel zu einem günstigeren Preis einkaufen. Dies gelingt aufgrund der verschiedenen Packungsgrößen. So lässt sich zwischen einem 12er Pack bis zum 600er Pack auswählen, wodurch der Preis pro Pille sinkt.

Hat Sildalis eine eigene Webseite auf der ich mir mehr Informationen einholen kann?

Sildalis und der gleichnamige Hersteller selbst hat keine eigene Website. Dafür aber stellen die jeweiligen Online-Händler die nötigen Informationen auf Ihren Seiten bereit. Gegebenenfalls kann auch ein Arzt zu diesem Potenzmittel Informationen bereitstellen. Ebenso lassen sich auch Informationen in Wikipedia nachlesen. Dort finden sich auch die genauen chemischen Vorgänge des Medikaments.

Welche Inhaltsstoffe sind in Sildalis enthalten & wie wirken diese?

Sildalis wird aus zwei Inhaltsstoffen hergestellt. In einer Sildalis Tablette (120 g) sind enthalten:

  • 100 g Sildenafil Citrat, welches auch in Viagra enthalten ist und
  • 20 g Tadalafil, woraus auch Cialis hergestellt wird.

Das Potenzmittel hat eine gefäßerweiternde Wirkung und ist hauptsächlich unter dem Namen Viagra (wie so ziemlich jedes Potenzmittel) bekannt. Ursprünglich wurde es gegen Bluthochdruck eingesetzt und später auch für Bindegewebskrankheiten zugelassen. Die Wirkung von Sildalis läuft so ab, dass die Gefäße erweitert werden und der Blutfluss zunimmt. Durch eine sexuelle Stimulation beim Mann wird dann die gewünschte Erektion erreicht. Untersuchungen haben ergeben, dass die Wirkung von Sildalis noch einmal verstärkt werden kann, wenn zusätzlich noch Arginin eingenommen wird. Sollte nach der Einnahme von Sildalis allerdings keine sexuelle Stimualtion stattfinden, so wird die gewünschte Erektion nicht erreicht.

Gibt es bekannte Nebenwirkungen, die beim Konsum von Sildalis auftreten können?

So wie es bei jedem anderen Medikament, beispielsweise bei Kopfschmerztabletten, kann es auch bei diesem Potenzmittel zu unerwünschten Nebenwirkungen kommen. Allerdings zeichnen sind diese Nebenwirkungen in der Regel eher gering und sind nicht sehr langanhaltend. Die konkreten Nebenwirkungen sind Kopfschmerzen und eventuell auch ein gerötetes Gesicht. Weiter aufgeführt werden Schwindelgefühl, Verdauungsstörungen und eine verstopfte Nase. Ganz selten kann es auch zu Sehstörungen kommen. Sollte eine durchgängige Erektion von 6 Stunden festgestellt werden, so sollte unbedingt ein Arzt aufgesucht werden! Andere Abweichungen werden vom Hersteller nicht aufgeführt. Dennoch empfehlen ich, sobald anderweitige Nebenwirkungen auftreten sollten, ebenso sofort ein Arzt aufgesucht werden sollte!

Wer sollte Sildalis auf keinen Fall einnehmen?

Männer mit mit einer erektilen Dysfunktion sollten bei:

  • einem Herzinfarkt Risiko ebenso bei einem bereits vergangenen Herzinfarkt
  • zu hohem Blutdruck
  • zu niedrigem Blutdruck
  • einer schlechten Blutgerinnung
  • einer Allergie auf Sildenafil
  • oder bei Angina Pectoris (Schmerzen in Brust)

nicht zu diesem Potenzmittel greifen, um wieder sexuelle Befriedigung zu erlangen. Außerdem sollten im selben Zeitraum keine Medikamente eingenommen werden, die Stickoxide oder Nitrate enthalten. Das gilt insbesondere für:

  • Nitroglycerin
  • Isosorbid dinitro
  • Cimetidin
  • Erythromycin
  • und Ketoconazol

Eine gleichzeitige Einnahme mit diesen Medikamenten sollte nur erfolgen, wenn der behandelnde Arzt grünes Licht erteilt, ansonsten rate ich davon dringend ab!

Ist bei der Anwendung von Sildalis eine Dauermedikation notwendig?

Nein. Lediglich 30 bis 60 Minuten vor dem Sexualakt sollte eine Pille Sildalis Oral eingenommen werden. Die Erektion stellt sich daraufhin bei sexueller Stimulation ein. Die Dauer der Wirkung kann von 8 bis 36 Stunden gewährleistet sein und das ganz ohne Potenzstörungen. Die Länge der Wirkung hängt vom Gesundheitszustand, der größe des Penises als auch von der intensität der sexuellen Stimulation ab. Wichtig ist auf den Fall, dass nicht mehr als eine Tablette täglich eingenommen wird!

Wie lange benötigt Sildalis bis eine Wirkung eintritt?

Wie eben ausgeführt setzt die Wirkung von dieses Potenzmittels 30 bis 60 Minuten nach der Einnahme ein. Es muss allerdings vorausgesetzt werden, dass dafür eine sexuelle Stimulierung stattfindet da ansonsten die Wirkung nicht eintreten kann. Die Wirkung kann durch zusätzliche Einnahme von Arginin, dies ist eine Aminosäure, noch verstärkt werden. Dafür sollte allerdings ein Arzt seine Zustimmung erteilen, da Arginin Stickstoffe enthält.

Was kostet Sildalis?

Die Preise für das Potenzmittel sind von Verkäufer zu Verkäufer unterschiedlich, da der Hersteller nicht direkt an Kunden verkauft. Ebenso spielt auch die Abnahmemenge eine Rolle. Der Preis für eine 6er Packung kann daher zwischen 14,90 € und 22,50 € liegen. Das entspräche einem Preis pro Pille von 2,48 € beziehungsweise von 3,75 €. Die meisten Hersteller verkaufen allerdings im Zweierpack (12 Pillen). Generell kann die Abnahmemenge bis auf 600 Packungen ausgedehnt werden. Der Durchschnittliche Preis pro Pille beträgt dann 1,75 €.

Fazit & abschließende Informationen zu Sildalis

Sildalis ist ein Potenzmittel, das aufgrund seiner sehr starken Wirkung immer mehr Beliebtheit erhält. Es ist für jeden Mann der trotz erektiler Dysfunktion Geschlechtsverkehr haben möchte geeignet. Ich empfehle aber, dass jeder Mann, der dieses Medikament einnimmt, körperlich fit sein sollte. Für Männer die einmal einen Herzinfarkt erlitten haben, generell an Herzbeschwerden leiden, einen zu niedrigen oder zu hohen Blutdruck haben oder eine schlechte Blutgerinnung haben, Sildalis nicht zu sich nehmen sollten. Dies wird außerdem auch durch einen Arzt festgestellt, da dieses Verschreibungspflichtig ist. Zumindest im gesamten deutschsprachigen Raum. Gelagert werden sollte es in der Originalverpackung bei einer Temperatur bis zu 30 Grad. Es sollte zudem vor Feuchtigkeit geschützt werden. Die Wirkung hält zwischen 8 und 36 Stunden an, je nach größe des Penises und der körperlichen Gesundheit. Bei unerwarteten Nebenwirkungen, die vom Hersteller nicht aufgeführt werden, sollte unbedingt ein Arzt aufgesucht werden. Dies gilt ebenso, wenn die Erektion sich auf 6 Stunden durchgehend festigt!

Wer schreibt hier eigentlich?
Herzlich Willkommen

Mein Name ist Bernd Apfelbacher. Als Gründer von potenzmittel.info bin ich bestrebt, meinen Lesern die bestmöglichen Informationen sowie Hilfestellungen im Bereich erektiler Dysfunktion zu geben.

Mehr Infos zu mir

Mein persönlicher Tipp (inkl. 5€ Rabatt)
PhalluMax / 14 Kapseln
6-Extrakte Potenzmittel
Über 90 Rezensionen
5/5

Platz 1: 94/100 Punkte

  • Über 5.000 zufriedene Kunden
  • Diskreter Versand
  • Klinisch bestätigte Wirkformel
  • Keine Rezeptpflicht
ab 42,90 €