Tribulus Terrestris

Preis ab18,00 EUR inkl. MwSt.

Tribulus Terrestris auch Saponine genannt gilt als natürliche Pflanzenart die neben dem Muskelaufbau vor allem auch potenzsteigernd wirken soll. Tribulus Terrestris regt dabei die Produktion von körpereigenen Hormonen an, die wiederum die Produktion von Testosteron anregt und damit zu einem steigenden Testosteronspiegel führt. Damit einher geht die Erhöhung der Libido und Potenz.

Die Details
Wirkstoffe Tribulus Terrestris
Generika -
Verpackungseinheiten Dose
Darreichungsform Kapseln
Enthaltene Kapseln 120
Kosten pro Einheit 0,15 €
Potenzsteigernde Wirkung
Libidosteigerne Wirkung
Ausdauernde Wirkung
Gesteigerte Empfindlichkeit
Nebenwirkung
Nutzerbewertung
Gesamtbewertung: -
von Maximilian Liere, 15.08.2017

Ich nahm Tribulus Terrestris zusammen mit Maca ein und kann bestätigen, dass sich mein sexuelles verlangen definitiv gesteigert hat - sehr zur Freude meiner Frau. Sie war begeistert und ich ebenso.
Kann es nur weiterempfehlen, ausprobieren loht sich.

Da ich nicht an ED leide, kann ich diesbezüglich keine Aussage treffen.

Diese wird nicht öffentlich angezeigt.

(Bitte haben Sie Verständnis dafür, dass wir lediglich verifizierbare Bewertungen online stellen. Als verifizierte Bestellung erkennen wir lediglich die Bewertungen an, die ein EIGENES Bild des zu bewertenden Produktes hochladen.
Nährwerte und Zutaten
Produktanalyse pro 100 g pro Kapseln (1000mg)
Tribulus Terrestris 81,7mg 1000mg
Brennwert in kJ 874 kJ 8kJ
Brennwert in kcal 208 kcal 2 kcal
Fett 2,6 mg <0,1 mg
- davon gesättigte Fettsäuren 1,6 mg <0,1 mg
Kohlenhydrate 32,9 g 0,38 g
- davon Zucker <0,1 g <0,1 g
Ballaststoffe 6,2 g 0,1 g
Eiweiß 2,6 g <0,1 g
Salz 0,21 g <0,1g
Inhaltsstoffe & deren Wirksamkeit
Beschreibung

Für Tribulus Terrestris gibt es viele Namen, Erd-Burzeldorn oder Erdsternchen sind nur 2 davon. Die in tropischen und subtropischen Ländern beheimatete Pflanze wird schon seit vielen Jahren als Potenzsteigerndes Mittel verwendet, da es dazu beiträgt die Hormonproduktion zur Testosteronproduktion anzuregen. Zudem soll es den Aufbau der Muskeln fördern, weswegen es gern von Sportlern als nebenwirkungsfreier und natürlicher Anabolika-Ersatz genutzt wird.

Tribulus Terrestris

Das Potenzmittel für Männer Tribulus Terrestris ist eine Pflanze, die im indischen Raum beheimatet ist und dort unter dem Namen Ikshugandha bekannt ist. Diese Pflanze wird in Ost-Indien schon seit vielen Jahrhunderten genutzt, um sexuelle Probleme bei Männern und auch bei Frauen zu behandeln. Im Besonderen bei einer sexuellen Schwäche der Sexualorgane, bei vorzeitigem Samenerguss und Impotenz aber auch bei Prostatitis (eine Entzündung der Vorsteherdrüse) und Oligospermie (verminderte Anzahl der Spermien) und bei einer Altersbedingten Funktionsschwäche kommt das Potenzmittel für Männer Tribulus Terrestris erfolgreich zum Einsatz.

Die Wirkung von Tribulus Terrestris ist bewiesen

In einer zahlreichen Reihe von Tests, konnte die Wirkung von dem Potenzmittel für Männer Tribulus Terrestris bereits nachgewiesen werden. Zum einen ist bei einer vorangegangenen Oligospermie die Qualität der Spermien angestiegen was sich positiv auf die Anzahl und die Beweglichkeit ausgewirkt hat. Ebenfalls sind die Libido und die Fähigkeit der sexuellen Leistungen angestiegen. Ebenfalls nachgewiesen wurde ein Anstieg der Testosterone (männliche Sexualhormone). Bei Tribulus Terrestris dem Potenzmittel für Männer konnte seiner Zeit nachgewiesen werden, das die Wirkung welches dieses Potenzmittel besitzt viel Komplexer war als es zuerst angenommen wurde. Mit der Einnahme von Tribulus Terrestris dem Potenzmittel für Männer wurde auch eine positive Wirkung auf den Alterungsprozess festgestellt. An der Medizinischen Hochschule in Surabaya wurde im Jahr 2000 eine Studie durchgeführt hinsichtlich der Erektionsfähigkeit und der Luststeigerung durch Tribulus Terrestris und diese hat sich bestätigt. Ebenso wurde ein sensibilisierender Effekt bei dem Potenzmittel für Männer festgestellt.

Nebenwirkungen die auftreten können

Das Potenzmittel für Männer hat eine Nebenwirkung und diese wirkt entwässernd. Es wurde bei der Einnahme von Tribulus Terrestris wurde ein vermehrter Harndrang festgestellt. Allerdings wurden keine allergischen Reaktionen festgestellt. Die Möglichkeit besteht aber, das durch die erhöhte Testosteronproduktion und den dadurch erhöhten Testosteronspiegel eine Vergrößerung der Prostata hervorgerufen werden sollte eine Verstoffwechselung zu DHT oder auch östrogenartigen Stoffen erfolgen.

Potenzmittel für Männer mit Tribulus Terrestris

Es sind auf dem Markt in Europa und vor allem im Internet eine Vielzahl von Produkten zur Verfügung, die den Wirkstoff Tribulus Terrestris enthalten. Ebenfalls mit enthalten sind auch andere Potenzfördernde Stoffe welche Tribulus Terrestris noch unterstützen. Der Pflanzenstoff für das Potenzmittel für Männer, ist aber auch als reines Tribulus Terrestris erhältlich. Im deutschen Sprachraum sind diese Potenzmittel für Männer allerdings seltener anzutreffen. Das ist ein Präparat, das dieses Extrakt zu 70% enthält. Zu erwerben ist allerdings ein Präparat, welches außer dem Tribulus Terrestris Extrakt auch das Potenzholz Muira puama enthält und Avena Sativa.

Die Dosierung von Tribulus Terrestris

Es gibt nur sehr wenige hochwertige Präparate als Potenzmittel für Männer die eine hohe Menge an Tribulus Terrestris enthalten. In der Regel hat das Tribulus standardisiert einen Anteil von 45% an Protodioscin die Tagesmenge zur Einnahme sollte zwischen 750 und 1500 mg betragen damit eine gewünschte und positive Wirkung erzeugt werden kann. Außerdem sollte eine Kur mit diesen hochwertigen Produkten durchgeführt werden die mindestens 2 Monate andauern und es sollten 3 Tabletten täglich zu den Mahlzeiten eingenommen werden. Die Dosierung sollte aber die Menge von 1500 mg nicht übersteigen. Das Potenzmittel für Männer wird in der Regel als Tabletten oder Kapseln verabreicht und haben je einen Gehalt von 500 mg. Empfohlen wird die Einnahme von drei Kapseln oder Tabletten täglich, aber es sollte nach eine Einnahme von 12 Wochen dringend darauf geachtet werden das eine 6 wöchige Pause der Einnahme eingehalten wird.

Die Produktion von Testosteron

Die Produktion des männlichen Hormons Testosteron im Hoden wird wiederum durch ein Hormon angeregt das in der Hirnanhangsdrüse produziert wird und sich LH nennt. Im Hoden befinden sich bestimmte Zellen, die auf dieses LH reagieren und dadurch mit einer erhöhte Testosteronbildung hervorgerufen. Im fortgeschrittenen Alter ist es so, dass die Zellen in den Hoden immer weniger Testosteron produzieren und immer weniger auf die LH Stimulation reagieren. Durch das Tribulus dem Potenzmittel für Männer werden die Zellen wieder empfindlicher und reagieren wieder auf die LH Stimulation. Daraus ergibt sich eine vermehrte Testosteronbildung, diese ist aber nicht so hoch das es schädlich oder unnatürlich sein könnte. Tribulus Terrestris sorgt dafür, dass das Potenzmittel für Männer seine Wirkung nicht verfehlt. Das Sexualhormon Testosteron steigert aber nicht nur den Sexualtrieb, sondern beschleunigen auch die Erholung, und auch die Ausdauer. Außerdem wird durch das Testosteron auch das Immunsystem gestärkt.

Tribulus Terrestris ist ein natürliches Produkt

Tribulus Terrestris ist ein nicht hormonelles Produkt und wird aus der Pflanze Erd-Burzeldorn hergestellt. Diese Pflanze wird schon seit vielen Jahrhunderten auch in Europa zur Behandlung der unterschiedlichsten Symptome und Erkrankungen genutzt, wie auch zur Behebung von Potenzproblemen, wodurch sie auch zu einem hervorragenden Potenzmittel für Männer geworden ist. Auch Impotenz, eine verringerte Libido und Unfruchtbarkeit. Allerdings ist der Effekt bei jedem Mann verschieden, wie bei allen Medikamenten und Produkten. Tribulus Terrestris wird aus diesem Grund auch gerne, als „der Testosteron Booster“ benannt. Das Potenzmittel für Männer zeigt keine toxischen Nebenwirkungen und zeichnet sich durch viele Vorteile aus:

  • Tribulus Terrestris beschleunigt die Regeneration
  • Tribulus Terrestris macht potent
  • Das Potenzmittel für Männer sorgt für mehr Stehvermögen und bringt sexuellen Schwung
  • Tribulus Terrestris erhöht den Testosteronproduktion

In dem Potenzmittel für Männer Tribulus Terrestris sind reine pflanzliche Stoffe enthalten die sogenannten Saponine. Diese Stoffe sind Tribulus Terrestris glykosidische und wasserlösliche Naturstoffe. Tribulus hat eine Hauptsubstanz die sich Protodioscin nennt und eine steroidähnliche Verbindung darstellt. Das Potenzmittel für Männer Tribulus Terrestris ist zuständig für die Testosteronbildung. Die Heilwirkung, welche überliefert wurde veranlasste eine Gruppe von medizinischen Forschern am chemischen Forschungsinstitut in Sofia Bulgarien einige Tests durchzuführen. Es wurde herausgefunden, dass ganz im Gegensatz von anderen anabolen Steroiden die eigene natürliche Bildung von Testosteron nicht unterdrückt wird. Es wird sogar noch mehr Testosteron produziert. Die vielen positiven Auswirkungen welche das Potenzmittel für Männer auf den Körper und die Organe hat sind auf die Produktion von Testosteron zurückzuführen. Das hauptsächliche Anwendungsgebiet von Tribulus Terrestris dem Potenzmittel für Männer bleibt die Bildung des körpereigenen Testosterons und das ganz ohne nennenswerte Nebenwirkungen.

Tribulus Terrestris das Potenzmittel für Männer kaufen

In der Regel wird Tribulus Terrestris im Internet als Muskelaufbauendes Mittel angeboten und weniger als Potenzmittel für Männer. Das liegt daran das Tribulus Terrestris auch eine Muskelbildende Funktion haben soll, dabei wird es als Potenzmittel für Männer viel öfter genutzt. Den Muskelbildenden Effekt hat man wie viele andere Wirkungen bei der Einnahme auch, nur als einen angenehmen Nebeneffekt festgestellt und das auch nur bei Männern, die wirklich sehr viel Sport treiben. Das Hauptanliegen ist das Potenzmittel für Männer. Gekauft werden kann dieses natürliche Potenzmittel für Männer im Internet, in Apotheken und in Online Shops für Bodybuilding Produkte. Da es rein natürlich ist zählt Tribulus Terrestris auch als Nahrungsergänzungsmittel. Wobei man aber die hochdosierten Präparate nur in den Apotheken erhält. Bei der Einnahme sollte man aber mindestens 30 Jahre alt sein, da von diesem Zeitpunkt ab die Produktion des Testosterons langsam beginnt sich zu vermindern. Vorher ist eine Einnahme nicht erforderlich da dieses Mittel dann kaum bis gar keine Wirkung zeigt. Es ist also wirklich nur ein Potenzmittel für Männer oder bei Bedarf auch für Frauen um die Libido zu stärken. Allerdings sollte auf die Einnahme während der Schwangerschaft verzichtet werden. Auch sollten Diabetiker vor der Einnahme von Tribulus Terrestris dem Potenzmittel für Männer, Rücksprache mit ihrem Arzt halten und nicht einfach zu dem Mittel greifen.

Saponine sind auch in den normalen Lebensmitteln enthalten

Saponin, der Wirkstoff, welcher in der Tribulus Terrestris Pflanze enthalten ist, befindet sich auch in den normalen Lebensmitteln wie Hülsenfrüchten oder im Basilikum. So kann man seinem Körper auch täglich eine Zufuhr von diesem Stoff anbieten, natürlich nicht in der Höhe wie es die Tabletten vermögen. Feststeht aber das diese Pflanze vielen als Potenzmittel für Männer geholfen hat und so auch schon manche Ehe gerettet hat. Die Wirkung setzt nicht sofort ein sondern das Mittel sollte mindestens 30 Tage eingenommen werden damit wie bei allen natürlichen Produkten aus der Pharmazie das Mittel seine Wirkung entfalten kann. Erst dann wird man die Wirkung spüren und es sollte auch immer regelmäßig eingenommen werden. Mit dem Potenzmittel für Männer kann man für eine gesteigerte Potenz sorgen und für mehr Standhaftigkeit.

Trotz Pause keine Verschlechterung der Potenz

Tribulus Terrestris das Potenzmittel für Männer steigert erwiesener Maßen die Lust auf Sex und sorgt so dafür dass es im Liebesleben wieder klappt. Selbst in der Pause, die man zwischen den Einnahmen machen soll wird die Lust nicht herabgesetzt, da die natürlichen Stoffe genauso lange brauchen um sich abzubauen wie sie sich bei dem Potenzmittel für Männer aufbauen. Das Potenzmittel für Männer Tribulus Terrestris braucht 30 bis 70 Tage um eine Wirkung zu zeigen und zu entfalten und auch gleich lange um sich wieder abzubauen. So ist eine 6 wöchige Pause kein Problem und es kann nach der Pause übergangslos wieder weiter wirken. Ebenso mindert sich auch nicht die Lust auf Sex und sie bleibt weiterhin bestehen. Es sollte aber bei der Einnahme immer darauf geachtet werden, dass viel Flüssigkeit eingenommen wird. Da das Saponin wasserlöslich ist und sich so im Körper gut verteilen kann. Mit dem Potenzmittel für Männer ist aber bei einer krankhaft bedingten erektilen Dysfunktion der Arzt zu befragen ob dieses Präparat auch dann seine Wirkung zeigt. Bei einer natürlichen Altersbedingten Testosteron Verminderung ist das Mittel optimal geeignet. Damit die Testosteronproduktion gesteigert wird, kann Tribulus Terrestris als Potenzmittel für Männer das Mittel der Wahl sein.