Der Urologe in meiner Nähe - das Urologenverzeichnis

Es gibt wahrscheinlich kein Thema unter Männern, welches derartig zwiegespaltenen Reaktionen hervorruft. Geht es um die Manneskraft und das männliche Genital an sich, kennt der Stammtisch oder der Fußballverein nur eine Richtung: Mit Volldampf in die Gossensprache! Da werden Witze über Geschlechtskrankheiten gerissen und nicht der “Größenvergleich” gescheut. Doch Hand auf’s Herz, ernsthafte Hilfe ist in dieser Gruppe selten zu erwarten.

Der Urologe in meiner Nähe - Ansprechpartner für die "Probleme des Mannes"

Über Störungen der Potenz spricht “Mann” nur ungern. Zu groß ist die Scham, nicht als ganzer Kerl zu gelten. Doch Schweigen macht die Situation nicht besser. Viele versuchen die Situation zu umgehen. Wenn aber plötzlich gar nichts mehr im Schlafzimmer passiert, leidet auch die Beziehung. Schnell sind Vorwürfe zur Hand. Die Partnerin spekuliert, warum der Partner sie vermeintlich nicht mehr attraktiv findet.

Dabei ist wahrscheinlich jeder zwanzigste Mann von erektiler Dysfunktion (so lautet die Diagnose, wenn in 70 Prozent der Versuche eine Erektion zu erreichen über einen Zeitraum von mindestens einem halben Jahr scheitern) betroffen. Genaue Zahlen sind auf Grund der hohen Dunkelziffer nicht ermittelbar, sie dürfte mit zunehmenden Alter aber deutlich höher liegen.

Doch nicht nur Potenzprobleme sollten zu einem Besuch des Urologen in der Nähe führen. Denn der starke männliche Körper ist deutlich anfälliger für männerspezifische Erkrankungen als “Mann” gemeinhin glaubt. Und während der gefürchtete “Männerschnupfen” genutzt wird, um das Mitleid der Partnerin auf die Probe zu stellen, herrscht um alle Themen “unterhalb der Gürtellinie” eisiges Schweigen.

Einer Umfrage zu Folge waren nur vier von zehn Männern überhaupt schon einmal bei einem Urologen. Während der jährliche Gang zur Vorsorgeuntersuchung für Frauen längst zur Routine geworden ist, leidet die Männlichkeit unter Scham und Eitelkeit. Noch immer scheinen männliche Stereotype nicht mit Vorsorge und curativem Arztbesuch vereinbar zu sein.

Vorsorge bei dem Urologen in meiner Nähe - Lebenswichtig!

Dabei werden auch für Männer regelmäßige Vorsorgeuntersuchungen angeboten. In der Altersgruppe zwischen 18 und 34 können gesetzlich Versicherte einmalig einen allgemeinen Check Up in Anspruch nehmen. Ab dem 35. Lebensjahr wird die Untersuchung alle drei Jahre von den Kassen übernommen. Dabei geht es vor allem um die Früherkennung von Zivilisationskrankheiten wie Diabetes Mellitus und Bluthochdruck. Beide Krankheiten können zu Durchblutungsstörungen und damit im weiteren Verlauf zu Potenzproblemen führen.

Ab dem 45. Lebensjahr kann es auch für Männer einmal jährlich zum Urologen in der Nähe gehen. Bei dieser Vorsorgeuntersuchung werden die äußeren Genitalien und Lymphknoten auf auffällige Veränderungen und Schwellungen untersucht. Die Prostata wird über den Anus ertastet. Ist sie vergrößert oder anderweitig verändert, wird ein Bluttest für den PSA-Wert veranlasst.

Dieser gibt Aufschluss über einen möglicherweise vorliegenden Tumor der Prostata. Männer tun gut daran, diese Vorsorge in Anspruch zu nehmen, denn Prostatakrebs zählt neben dem Darmkrebs und Herz-Kreislaufleiden zu den häufigsten Todesursachen bei Männern.

Finden Sie Urologen in ...

Deutschland
Österreich
Schweiz

Nicht zu lang warten! Der Urologe in meiner Nähe hilft im Notfall

Allgemein gilt, dass Männer egal welchen Alters mit Schmerzen oder sicht- und tastbaren Veränderungen im Genitalbereich einen Urologen aufsuchen sollten. Dazu zählen auch (eitriger) Ausfluss aus der Harnröhre sowie Jucken und Brennen um Genitalbereich. Viele sexuell übertragbare Krankheiten lassen sich heute gut behandeln. Werden sie jedoch verschleppt, können sie im besten Fall zur Unfruchtbarkeit führen.

Die in jüngster Zeit wieder vermehrt auftretende Syphilis kann jedoch auch Spätfolgen wie eine Gehirnhautentzündung mit Lähmungserscheinungen nach sich ziehen. Geht es um die Übertragung bei sexuellen Kontakten, scheuen Männer wie Frauen oft den Gang zum Arzt, da sie fürchten, dass ihr Sexualleben und ihr Umgang mit Verhütungsmitteln zur Diskussion stehe könnte.

Bei diesen Krankheiten sind aber immer zwei Menschen beteiligt und es gilt nicht nur, die eigene Gesundheit bestenfalls wiederherzustellen. Auch künftige Sexualpartner müssen durch eine suffiziente Behandlung vor einer Übertragung geschützt werden. Ein Urologe in der Nähe, der Ihr Vertrauen verdient hat, wird sich diesem Thema wertungsfrei annehmen.

Wie finde ich einen Urologen in meiner Nähe?

Umso wichtiger ist es, das Schweigen zu brechen und sich einem Urologen anzuvertrauen. Doch wie finden Sie den Urologen in der Nähe, dem Sie unvoreingenommen Ihre intimsten Probleme schildern können? Gerade wenn es um die intimsten Zonen des Mannes geht, wünsche sich die Meisten größtmögliche Diskretion.

Am einfachsten wäre es, Männer im Freundes- oder Bekanntenkreis nach Empfehlungen zu fragen. Doch was für die beste Waschbürste für das Auto hervorragend geht, ist in diesem Fall eine unaussprechliche Frage. Für diesen Fall finden Sie hier unter dem Stichwort “Urologen in meiner Nähe” in diesem Portal Hilfe und Empfehlungen zu Suche des passenden Urologen in der Nähe Ihres Wohnortes. Ehrliche Empfehlungen und Bewertungen zeigen Ihnen, ob der gewählte Urologe in der Nähe zu Ihren Wünschen, Vorstellungen und vor allem zu ihren medizinischen Problemen passt.

Denn während sich der eine auf die Behandlung von Tumoren der männlichen Genitalien spezialisiert hat, ist der andere Fachmann für Potenzprobleme. Achten Sie bei Ihrer Suche eines Urologen in Ihrer Nähe auf Zusatzbezeichnungen wie “Facharzt für Andrologie” oder “medikamentöse Tumortherapie”, um Ihre Suche so erfolgreich wie möglich zu gestalten.

Passt der Urologe in meiner Nähe zu mir? Ihre Bewertung hilft

Um unser Portal so aktuell wie möglich zu halten, sind wir auf Ihre Mithilfe angewiesen. Schildern Sie uns Ihre Erfahrungen bei Ihrem Urologen in der Nähe und teilen Sie uns mit, ob der Arzt persönlich und fachlich auf Sie eingehen konnte.

Bewerten Sie auch das Umfeld. Angefangen bei der Lage der Praxis, der Ausstattung des Wartezimmers und der diskreten Kommunikation mit den medizinischen Fachangestellten spielen viele Faktoren zusammen, die darüber entscheiden, ob Sie sich bei dem Urologen in der Nähe wohl gefühlt haben.

Verfügt die Praxis über eine moderne Ausstattung zur Diagnostik? Gibt es ein Netzwerk mit anderen Urologen und Fachärzten weiterer Disziplinen. Insbesondere bei Potenzprobleme kann eine konsiliarische Abklärung bei einem Internisten für die Behandlung hilfreich oder bisweilen notwendig sein.

Gerade wenn es um intime Probleme geht ist es unabdingbar, dass nicht nur die äußeren Faktoren stimmen. Wichtiger als eine moderne Ausstattung ist immer, ob Sie sich bei dem Urologen in der Nähe wohlfühlen. Daher ist es uns wichtig, dass Sie in Ihrer Bewertung auch Ihr subjektives Empfinden wiedergeben.

Passt sich der Arzt an Ihre Bedürfnisse und Ihre Sprache an oder ist er vielleicht zu “flapsig” im Umgang mit Ihren Problemen. Konnte er Ihnen vermitteln, was im Zusammenhang mit Ihrer Erkrankung im Vordergrund der Behandlung steht. Haben Sie das Gefühl, dass der Arzt sich gründlich und umfassend mit Ihrem Problem beschäftigt.

Nicht nur wir sind Ihnen für ein umfassende Bewertung dankbar. Auch andere Patienten freuen sich über gute Empfehlungen zu einem Urologen in der Nähe.

Sie sind sich noch nicht sicher, welches das richtige Potenzmittel für Sie ist?

Mit unserem Potenzmittel-Fragebogen finden Sie das in weniger als 2 Minuten heraus!