Analmassage

Sexyklopädie-Beitrag aus:  08/2019

Die Analmassage ist die Massage oder Stimulation der männlichen Prostata für medizinische Zwecke oder für die sexuelle Stimulation. Die Prostata nimmt am sexuellen Reaktionszyklus teil und ist essenziell für die Produktion von Sperma. Aufgrund seiner Nähe zur anterioren Rektumwand kann es von der vorderen Rektumwand oder extern über das Perineum stimuliert werden.

Geschichte

Einst das beliebteste therapeutische Manöver zur Behandlung von Prostatitis wurde es in den 1960er Jahren als primäre Therapie aufgegeben. In den späten 1990er Jahren führte die Unwirksamkeit der medikamentösen Behandlung der chronischen Prostatitis zu einem kurzzeitigen Wiederaufleben des Interesses an der Prostatamassage.

Elektroenjakulation

Elektrojaculation ist ein Verfahren, bei dem Nerven über eine elektrische Sonde stimuliert werden, die in das Rektum neben der Prostata eingeführt wird. Die Reizspannung stimuliert nahe gelegene Nerven, was zu einer Kontraktion der Beckenmuskulatur und zu Ejakulation führt. Einige Geräte werden unter Vollnarkose bei Menschen mit bestimmten Arten von Anejakulation eingesetzt. Electroejakulation ist ein anderes Verfahren als die manuelle Prostatamassage.

Als sexuelle Praxis

Die Analmassage wird auch zur sexuellen Stimulation verwendet, oft um einen Orgasmus zu erreichen. Es ist für Männer möglich, Orgasmen alleine durch die Prostatastimulation zu erreichen. Die Prostata wird manchmal als “männlicher G-Punkt” oder “P-Punkt” bezeichnet. Einige Männer können einen Orgasmus durch die Stimulation der Prostata erreichen, wie durch die Prostatamassage oder den rezeptiven Analverkehr, und Männer, die das Gefühl der Prostatastimulation melden, geben oft Beschreibungen, die den Beschreibungen von Frauen über die G-Punkt-Stimulation ähneln.

Durch die Analmassage kann die Prostatastimulation einen stärkeren, kraftvolleren und “tieferen” Orgasmus erzeugen als durch die Penisreizung, die von einigen Männern als verbreiteter und intensiver, länger anhaltender beschrieben wird und größere Gefühle der Ekstase erlaubt als der Orgasmus, der nur durch Stimulation des Penis ausgelöst wird. Obwohl die Erfahrungen vielfältig sind, sind männliche Orgasmen durch Stimulation am Penis auch in der Prostata zentriert.

Die Prostatamassage kann auch eine häufige sexuelle Praxis im Sexualleben von Paaren sein. Das Aufkommen von Geräten und Produkten für die Prostatamassage ermutigt die Menschen, es auszuprobieren. Viele Paare kaufen solche Geräte jedoch nicht, sondern verwenden einen Finger für die anale Penetration und Prostatastimulation, um den Orgasmus des Mannes zu verstärken.

4 gute Gründe für meine Empfehlung: Phallumax

Entdecke die Vorteile und entscheide selbst!

100% natürliche Wirkstoffe
nachgewiesene Wirksamkeit
alle Wirkstoffe klinisch getestet
sehr gutes Preis-Leistungsverhältnis

Themen suchen

Wer schreibt hier eigentlich?

Ich der Bernd Apfelbacher

Herzlich Willkommen

Mein Name ist Bernd Apfelbacher. Als Gründer von potenzmittel.info bin ich bestrebt, meinen Lesern die bestmöglichen Informationen sowie Hilfestellungen im Bereich erektiler Dysfunktion zu geben.

Mehr Infos zu mir

Aus dem Wiki