Muira Puama

Muira Puama, auch Potenzholz genannt und kommt aus dem Amazonasgebiet. Dort wird es von den Einwohnern als Zauberpflanze bezeichnet, weil es die allgemeine Lebensform steigern und zusätzlich noch eine aphrodisierende Wirkung haben soll.

Der Wirkstoff Muira Puama wird im Amazonasgebiet aus der Rinde des gleichnahmigen Baumes gewonnen und auch Potenzholz genannt. Schon seit vielen Jahrhunderten wird es in Südamerika als Aphrodisiakum und allgemein als Sex-Tonikum eingesetzt. Dabei schwören nicht nur die männlichen Nutzer auf das Mittel sondern ebenfalls die Frauen berichten von seiner Wirksamkeit.