2Qt2BeStr8

Sexyklopädie-Beitrag aus:  08/2019

2Qt2BeStr8 ist eine umgangs- und jugendsprachliche Ausdrucksweise homosexueller Menschen. Sie steht für den englischen Satz “too cute to be straight”, der übersetzt bedeutet: “zu süß, um heterosexuell zu sein”. Sie bringen damit zum Ausdruck, dass ihnen jemand gefällt und sie hoffen, dass diese attraktive Person ebenfalls homosexuell ist. Ist sie es nicht, dann steht 2Qt2BeStr8 für das Bedauern darüber, dass der Mensch als potenzieller Partner nicht in Frage kommt.

Die Partnersuche als Homosexueller

Inzwischen ist die Partnersuche für Homosexuelle ein Kinderspiel – verglichen mit den Herausforderungen, denen sie sich noch vor wenigen Jahrzehnten stellen mussten, als Homosexualität weder anerkannt noch akzeptiert war. Sie können einfach ins Internet in Partnerbörsen für Homosexuelle gehen und lernen sogar dann neue Leute kennen, wenn sie zusätzlich bestimmte Fetische oder sexuelle Fantasien erfüllen wollen. Außerhalb dieser Partnerbörsen haben sie es allerdings nicht ganz so leicht, denn sie können nicht wie Heterosexuelle einfach auf andere Menschen zugehen und sich relativ sicher sein, dass zumindest die sexuelle Ausrichtung sehr wahrscheinlich die gleiche sein wird. Deswegen kommt es oft vor, dass sie jemanden attraktiv finden, der gar nicht homosexuell ist. Ihr Bedauern darüber bringen sie mit dem Ausdruck “2Qt2BeStr8” zum Ausdruck. Wissen sie es hingegen noch nicht, ob der andere nicht vielleicht doch homosexuell ist, dann stellen sie damit die Vermutung an, dass es ein Match sein könnte.

Gibt es einen Homosexuellen-Spürsinn?

Der Ausdruck 2Qt2BeStr8 stammt mitunter daher, dass manche Homosexuelle von sich behaupten, einen Riecher für andere Homosexuelle zu haben. Es gibt durchaus Schwule und Lesben, die darum bemüht sind, den gängigen Klischees zu entsprechen – das hat ganz verschiedene Gründe. Manche wollen damit kokettieren oder auch offen provozieren, andere wollen sich damit für andere Homosexuelle zu erkennen geben und ihnen das Signal senden, dass sie interessiert sind und angesprochen werden wollen. Darauf reagieren potenzielle homosexuelle Partner natürlich und empfinden das als süß und anziehend. Daher kommt auch die Empfindung, dass ein attraktiver Mensch doch viel zu süß ist, um nicht homosexuell zu sein.

4 gute Gründe für meine Empfehlung: Phallumax

Entdecke die Vorteile und entscheide selbst!

100% natürliche Wirkstoffe
nachgewiesene Wirksamkeit
alle Wirkstoffe klinisch getestet
sehr gutes Preis-Leistungsverhältnis

Themen suchen

Wer schreibt hier eigentlich?

Ich der Bernd Apfelbacher

Herzlich Willkommen

Mein Name ist Bernd Apfelbacher. Als Gründer von potenzmittel.info bin ich bestrebt, meinen Lesern die bestmöglichen Informationen sowie Hilfestellungen im Bereich erektiler Dysfunktion zu geben.

Mehr Infos zu mir

Aus dem Wiki