Adult-Baby-Partys

Sexyklopädie-Beitrag aus:  06/2019

Paraphiler Infantilismus, auch bekannt als Autonepiophilia, psychosexueller Infantilismus und adultes Babysyndrom ist ein sexueller Fetisch, bei dem das Rollenspiel eine Regression in einen kindlichen Zustand darstellt. Die Verhaltensweisen bei Adult-Baby-Partys können das Trinken aus einer Flasche oder das Tragen von Windeln (Windelfetischismus) umfassen. Individuen können sich in sanfte und nährende Erfahrungen einlassen (ein Erwachsener, der sich nur mit infantilistischem Spiel beschäftigt, wird als erwachsenes Baby bezeichnet) oder sich von masochistischen, zwanghaften, bestrafenden oder demütigenden Erfahrungen angezogen fühlen.

Der Windelfetischismus beinhaltet “Windel-Liebhaber”, die aus sexuellen oder erotischen Gründen Windeln tragen, aber kein kindliches Verhalten beinhalten. Personen, die beide dieser Dinge erleben, werden als erwachsene Baby / Windel-Liebhaber (AB / DL) bezeichnet. Wenn sie bei Adult-Baby-Partys Windeln tragen, können Infantilisten in ihnen urinieren oder defäkieren.

Es gibt keine anerkannte Ätiologie für Infantilismus und es gibt wenig Forschung zu diesem Thema. Es wurde mit Masochismus und einer Vielzahl anderer Paraphilien in Verbindung gebracht. Obwohl sie häufig mit Pädophilie verwechselt werden, sind die beiden Bedingungen verschieden und Infantilisten suchen Kinder nicht als Sexualpartner. Eine Vielzahl von Ursachen wurde für das Verhalten vorgeschlagen, einschließlich veränderter Liebesziele, fehlerhafter Prägung und Fehlern bei erotischen Zielen, obwohl es darüber keinen Konsens gibt. Eine Vielzahl von Organisationen existiert, um den Infantilismus zu fördern oder sich mit anderen Praktizierenden auf der ganzen Welt zu treffen und beispielsweise Adult-Baby-Partys zu veranstalten.

Eigenschaften und Verhaltensweisen bei Adult-Baby-Partys

Die infantilistische Gemeinschaft wird von einem Praktizierenden so beschrieben, dass die Gemeinschaft sich aus zwei Haupttypen zusammensetzt: Erwachsene Babys (Erwachsene, die Rollenspiele spielen) und Sissy Babys (die dazu neigen, typisch weibliche Kleidung zu tragen und weibliche Pronomen zu benutzen). Es gibt auch Individuen, die Windeln tragen, aber nicht als Säuglinge auftreten, und weder Windelliebhaber sind, die dass Tragen von Windeln erotisieren, noch Sadomasochisten, die Windeln benutzen, um Dominanz und Unterwerfung zu erzwingen.

Obwohl die Kategorien diskret sind, überschneiden sich in der Praxis häufig die in jeder Gruppe gefundenen Verhaltensweisen. Das Adult-Baby-Rollenspiel als Baby oder kleines Kind für erotische Stimulation gilt als Ausdruck eines paraphilen Infantilismus. Dies kann die Verwendung von Erwachsenen Windeln und Babykleidung oder Spielzeug und Möbel sein, wie beispielsweise eine Krippe. Einige Personen können in ihre Windeln urinieren oder defäkieren.

4 gute Gründe für meine Empfehlung: Phallumax

Entdecke die Vorteile und entscheide selbst!

100% natürliche Wirkstoffe
nachgewiesene Wirksamkeit
alle Wirkstoffe klinisch getestet
sehr gutes Preis-Leistungsverhältnis

Themen suchen

Wer schreibt hier eigentlich?

Ich der Bernd Apfelbacher

Herzlich Willkommen

Mein Name ist Bernd Apfelbacher. Als Gründer von potenzmittel.info bin ich bestrebt, meinen Lesern die bestmöglichen Informationen sowie Hilfestellungen im Bereich erektiler Dysfunktion zu geben.

Mehr Infos zu mir

Aus dem Wiki