Coitosan: Ratgeber, Erfahrungen, Test, Wirkung, Nebenwirkung, Dosierung uvm.

Meine Potenzmittel Empfehlung: PhalluMax

Für mich das beste natürliche Potenzmittel auf dem Markt

Coitosan ist ein rein pflanzliches Potenzmittel. Es soll bei einer regelmäßigen Einnahme dazu beitragen, dass sich die sexuelle und die körperliche Leistung beim Manne verbessert. Das Zusammenspiel der natürlichen Wirkstoffe soll ohne Nebenwirkungen zu einem besseren Sexualleben, zu einem besseren Allgemeinbefinden und zu einer gesteigerten Fruchtbarkeit führen. Ich finde, das klingt sehr vielversprechend und möchte mich deswegen näher mit diesem Potenzmittel befassen.

Was ist Coitosan

Coitosan wird zu 100 % aus natürlichen Zutaten also ohne Chemie hergestellt. Laut Herstellerangaben werden bei der Produktion Qualitätsnormen und wissenschaftlichen Richtlinien streng eingehalten. Zusätzlich verspricht der Hersteller, die RHG Trading GmbH, dass bei der Herstellung des Potenzmittels keine durch Gentechnik veränderten Zutaten Verwendung finden und dass Coitosan nicht an Tieren getestet wurde. Das Potenzmittel soll keine Lactose und kein Gluten enthalten und garantiert frei von jeglichen synthetischen Zusätzen. Außerdem sollen die „Männer Aktiv Kapseln“ wie der Hersteller sie nennt hoch dosiert sein, effizient und schnell wirken.
Bei einer Einnahme über einen längeren Zeitraum hinweg soll Coitosan die allgemeine Befindlichkeit von Männern positiv beeinflussen und die sexuelle und körperliche Leistungsfähigkeit erheblich verbessern. Die enthaltenen Wirkstoffe sollen außerdem die Fruchtbarkeit und die Menge des Ejakulates erhöhen.
Häufig ist ein gesunkener Testosteron Spiegel die Hauptursache für Antriebslosigkeit und den Verlust der Libido. Auch Erektionsstörungen werden oft darauf zurückgeführt. In solchen Fällen verspricht das Potenzmittel dank seiner Wirkstoffkombination Abhilfe. Was mich überzeugt hat, ist die Tatsache, dass Coitosan keine Nebenwirkungen verursacht und durch die ausgewogene Zusammensetzung keinen Schaden anrichten kann.

Wann wird Coitosan angewandt?

Coitosan ist für Männer interessant die unter dem Verlust der Libido, unter Potenzschwäche und Erektionsstörungen leiden. Mediziner sprechen erst über Potenzprobleme, wenn über einen Zeitraum von einem halben Jahr kein Geschlechtsverkehr aufgrund von körperlichen Problemen möglich war. Liegt eine länger anhaltende erektile Dysfunktion vor ist es wichtig erst einmal einen Arzt zu konsultieren, da diese auch Symptom einer ernsthaften Erkrankung sein könnte. Potenzmittel sollten sowieso über einen längeren Zeitraum erst dann zum Einsatz kommen, nachdem der Arzt aufgesucht wurde.
Sexuelle Unlust und Probleme mit der Potenz können vielfältige Ursachen haben. Eine dieser Ursachen könnte ein zu niedriger Testosteronspiegel sein. Auch wenn Untersuchungen ergeben haben, dass sich das Testosteron im normalen Bereich befindet, könnte es für den Einzelnen immer noch zu niedrig sein. Aufgrund seiner Zusammensetzung wirkt Coitosan dem niedrigen Testosteron dank der enthaltenen Wirkstoffe entgegen. Um die Wirksamkeit des Potenzmittels zu erhöhen, empfiehlt sich die Einnahme über einen längeren Zeitraum hinweg.

Für wen ist Coitosan in der Anwendung interessant?

Coitosan ist eigentlich für fast alle Männer interessant da es die Befindlichkeit aufgrund seiner natürlichen Wirkstoffe nebenwirkungsfrei verbessert und somit zu einem besseren Allgemeinbefinden und größerem Selbstbewusstsein beiträgt. Personen die Coitosan probiert haben berichten, dass sie durch die Einnahme ein neues Körpergefühl an sich feststellen konnten und wesentlich mehr Freude am Sex hatten. Außerdem berichten sie über eine bessere und länger andauernde Erektion.
Die Kapseln sind vor allem für die Männer interessant die in ihrem Sexualleben Ermüdungserscheinungen oder andere negative Veränderung wahrnehmen und dafür Lösungen suchen. Für Männer, die ihre Probleme erst einmal natürlich in den Griff bekommen wollen und nicht vorhaben direkt zur Chemie Keule zu greifen.

In welchen Darreichungsformen gibt es Coitosan zu kaufen? (Pille, Kapsel, Gel, Spritze bzw. Injektion)

Coitosan gibt es als Kapseln zu kaufen. Zwei Kapseln sollen täglich über einen längeren Zeitraum eingenommen werden, um eine Verbesserung der Leistungsfähigkeit zu erlangen.
Eine Packung enthält 60 Kapseln und reicht bei einer Einnahme von zwei Kapseln täglich für einen Monat.

Wie wird Coitosan klassifiziert? (Medikament, Verschreibungspflichtig, Nahrungsergänzungsmittel?)

Coitosan wird als ein Nahrungsergänzungsmittel klassifiziert und ist daher nicht verschreibungspflichtig. Die natürlichen Wirkstoffe in ihrer Kombination garantieren, dass keine Nebenwirkungen selbst bei einer Einnahme über einen längeren Zeitraum zu erwarten sind. Deswegen ist das Produkt als Nahrungsergänzungsmittel klassifiziert.

Wo kann man Coitosan kaufen?

Das Potenzmittel kann in Online Apotheken und auf Amazon gekauft werden. Auch der Hersteller die RHG Trading GmbH vertreibt das Mittel in dem eigenen Shop. In gängigen Apotheken wird Coitosan nur bedingt oder gar nicht angeboten.

Hat Coitosan eine eigene Webseite, auf der ich mir mehr Informationen einholen kann?

Leider konnte ich für dieses Mittel keine eigene Webseite finden. Der österreichische Hersteller von Coitosan die RHG Trading GmbH bietet das Produkt in dem eigenen Web Shop Planto Caps Pharm an.
https://www.plantocaps-pharm.com/lust/coitosan_180_1019. Auf dieser Seite gibt es auch eine Beschreibung des Produktes.

Welche Inhaltsstoffe sind in Coitosan enthalten & wie wirken diese?

Coitosan wirkt durch die Kombination seiner Wirkstoffe. Es enthält Bockshornklee, Zink, Selen und Vitamin B6.

Bockshornklee

Bockshornklee ist seit der Antike als Heilmittel bekannt und wird seitdem auch angebaut. Die Pflanze gehört zur Familie der Schmetterlingsblütler. Bockshornklee wird seit je her als Gewürz oder Heilmitteln für unterschiedliche Leiden geschätzt. Neueste wissenschaftliche Erkenntnisse bestätigen die Wirkstoffe in der Pflanze. Die Kombination die aus Vitaminen und pflanzlichen Hormonen besteht unterstützt unter anderem den Haarwuchs, hilft den Blutzucker zu regulieren, verbessert das Blutbild hilft bei Magen-Darm Erkrankungen und unterstützt die körpereigene Hormonproduktion. Unter den natürlichen Potenzmitteln belegt Bockhornklee den ersten Platz. In den USA wurde durch eine Studie die Wirkung von Bockshornklee auf die Potenz belegt. Die Pflanze enthält ein Phytohormon das den Hormonen im menschlichen Körper stark ähnelt. Dieses fördert und regelt die körpereigene Produktion von Hormonen. Im Gegensatz zu synthetischen Mitteln wie Steroide oder künstliches Testosteron bringen die Wirkstoffe des Bockhornklees die körpereigene Produktion von Testosteron nicht zum Stillstand. Im Gegenteil sie kurbeln sie an. Dadurch kann im männlichen Körper mehr Testosteron gebildet werden. Testosteron erhöht die Libido beim Mann und hilft auch Erektionsstörungen wieder in den Griff zu bekommen. Außerdem fördert es den Haarwuchs, unterstützt die Muskelbildung führt zu mehr Ausdauer und einem besseren Allgemeinbefinden.

Zink

Häufig ist ein Mangel an Zink die Ursache dafür, dass der körpereigene Testosteronspiegel absinkt. Zink trägt wesentlich zur Bildung von Testosteron und damit zur natürlichen Fruchtbarkeit und Potenz bei. Die zusätzliche Einnahme von Zink kann helfen Erektionsprobleme wieder in den Griff zu bekommen. Zusätzlich wirkt sich Zink bei Erschöpfungszuständen und Depressionen positiv aus. Besteht ein Mangel an Zink, kann die zusätzliche Einnahme die Antriebskraft verbessern und zu einem besseren Allgemeinbefinden und einer höheren Potenz beitragen.

Selen

Selen ist ein Spurenelement, das im Körper an der Steuerung des Hormonhaushaltes beteiligt ist. Die Wirkung von Selen auf die Fruchtbarkeit und Sperma Bildung ist wissenschaftlich nachgewiesen. Das ist der Grund warum Selen als dritter Wirkstoff in Coitosan enthalten ist.

Vitamin B6

Vitamin B6 hilft ebenso den eigenen Hormonhaushalt zu regeln. Ein Mangel an Vitamin D kann der Auslöser für vielfältige Probleme sein. Unter anderen kann Vitamin D Mangel auch für den Verlust der Libido und für Antriebslosigkeit verantwortlich sein. Die zusätzliche Einnahme von Vitamin D hat also positive Einwirkungen auf die Potenz und das körperliche Befinden.

Gibt es bekannte Nebenwirkungen, die beim Konsum von Coitosan auftreten können?

Die Einnahme von Coitosan verursacht laut Herstellerangaben keine Nebenwirkungen. Die Zusammensetzung des Produktes ist so konzipiert, dass auch eine Einnahme über einen längeren Zeitraum hinweg nicht zu einer Überdosierung der Wirkstoffe führt. Über Nebenwirkungen ist nichts bekannt und ich konnte auch bei Recherchen im Internet nichts darüber finden. Trotzdem sollte sicherheitshalber eine Einnahme über mehrere Monate hinweg mit dem Arzt besprochen werden.

Ist bei der Anwendung von Coitosan eine Dauermedikation notwendig?

Coitosan wird nicht wie einige andere Potenzmittel unmittelbar vor dem Geschlechtsverkehr eingenommen, sondern ist für die Einnahme über einen längeren Zeitraum gedacht. Das Mittel kann seine Wirkung erst dann voll entfalten. Sobald eine Besserung der Potenzprobleme und des Allgemeinbefindens eintreten kann Mann entscheiden, ob eine weitere Einnahme sinnvoll ist.

Wie lange benötigt Coitosan bis eine Wirkung eintritt?

Das lässt sich bei Coitosan nicht so einfach beantworten da jeder unterschiedlich darauf reagiert. Planto Caps Pharm werben mit dem Slogan „Ab morgen mehr Performance“ Ich habe viele Kommentare zu Coitosan von Männern die es benutzt haben durchgelesen. Bei den einen trat die Wirkung sofort ein, während andere eine Verbesserung erst nach der Einnahme über ein oder zwei Wochen spürten. Jeder Körper reagiert in einer anderen Weise. Aufgrund der natürlichen Wirkstoffe kann es durchaus sein, dass sich der Testosteronspiegel erst nach einer gewissen Einnahmezeit reguliert und einpendelt und somit die Verbesserung erst nach einem gewissen Zeitraum spürbar wird.

Was kostet Coitosan?

Eine Packung Coitosan enthält 60 Kapseln und kostet zwischen 28,90 EUR und 34,95 EUR.
Bei einer Einnahme von 2 Kapseln täglich deckt der Inhalt einer Packung den Monatsbedarf ab. Bei diversen Online-Anbietern gab es Rabattaktionen und Sonderangebote. Es empfiehlt sich Vergleiche einzuholen und nicht direkt bei Planto Caps Pharm einzukaufen.

Fazit & abschließende Informationen zu Coitosan.

So vielfältig die Ursachen einer Potenzstörung sein können, so unterschiedlich kann die Wirkung von Potenzmitteln ausfallen. Hier gilt es auszuprobieren. Jeder Mann reagiert anders. Auch wenn Coitosan bei Tests nicht unbedingt die Bestnote erhalten hat, sind die Kommentare der Männer die es ausprobiert haben größtenteils sehr positiv. Die meisten sind sehr zufrieden mit dem Produkt und froh es entdeckt zu haben. Es hat bei den meisten nicht nur zu einer Lösung ihrer Potenzprobleme geführt, sondern ihnen ein besseres Allgemeinbefinden, mehr Ausdauer und mehr Lebensfreude gebracht. Für dieses Potenzmittel spricht die Tatsache, dass seine natürlichen Wirkstoffe keine Nebenwirkungen verursachen und nicht direkt in die Produktion der körpereigenen Hormone eingreift wie andere chemische Mittel das tun. Auch der Preis von ca. 35 EUR für einen Monat finde ich akzeptabel. Sollte es trotz der geschilderten Eigenschaften bei dem einen oder anderen wirkungslos bleiben kann Mann zumindest sicher sein durch die Einnahme keinen Schaden angerichtet zu haben.

Wer schreibt hier eigentlich?
Herzlich Willkommen

Mein Name ist Andreas Knecht. Als Gründer von potenzmittel.info bin ich bestrebt, meinen Lesern die bestmöglichen Informationen sowie Hilfestellungen im Bereich erektiler Dysfunktion zu geben.

Mein persönlicher Tipp
PhalluMax
  • Lieferung innerh. von 24h
  • Diskrete Verpackung
  • KEINE Chemie
  • OHNE Rezept
  • KEINE Dauermedikation
  • Gesteigertes Selbstbewusstsein