Neradin» Test & Erfahrung

Mein Testbericht:  07/2019

Originalverpackung Potenzmittel Neradin mit Blister

Was ist Neradin

Neradin ist ein zugelassenes, rezeptfreies Arzneimittel, das bei sexueller Schwäche bzw. sexueller Unlust angewandt wird. Die natürliche Zusammensetzung der Stoffe kann den Mann dabei unterstützen Erektionsprobleme zu lösen, das Testosteronlevel anzuheben und für mehr Empfindsamkeit beim Sex zu sorgen. Hergestellt wird Neradin von der PharmaSGP GmbH, die ihren Sitz im bayerischen Gräfelfing hat.

Wann wird Neradin angewandt?

Dieses Arzneimittel wird bei sexueller Schwäche eingesetzt. Hierzu gehören zum Beispiel Erektionsstörungen oder erektile Dysfunktion. Diese Problematiken sind keine Seltenheit und sollten dich keinesfalls mit Scham erfüllen. Allein in Deutschland haben rund 6 Millionen Männer gelegentlich oder über einen längeren Zeitraum hinweg mit diesen Symptomen zu kämpfen. Die Dunkelziffer dürfte aber noch höher liegen, da viele Betroffene ihre Erektionsstörungen aus verständlichen Gründen lieber für sich behalten.

Für wen ist Neradin in der Anwendung interessant?

Es handelt sich hierbei um ein Potenzmittel, das ausschließlich für Männer gedacht ist, die unter sexueller Schwäche leiden. In seiner Wirkung wurde es auf den männlichen Körper abgestimmt. Für Frauen ist dieses Mittel nicht geeignet. Es gibt jedoch auf dem Markt zahlreiche andere Mittel, die auch von Frauen eingenommen werden können. Da ein aktives und erfüllte Sexualleben ein wichtiger Baustein einer glücklichen Beziehung ist, verstärkt sich der Leidensdruck enorm, sobald nicht alles wie gewünscht läuft. Mir selber ging es ähnlich. Zwar finde ich, dass dies in einer harmonischen Partnerschaft kein großes Risiko darstellen sollte, doch unbewusst macht man sich eben doch Gedanken darüber zu Versagen. Bei allzu großen Selbstzweifeln fürchtet man sogar um das jähe Ende der Partnerschaft. All dies ist eine große Belastung, die unnötigen Stress verursacht. Ich persönlich bin deshalb sehr dankbar, dass es mittlerweile ein großes Angebot an wirksamen Mitteln gibt, die uns Männer in ihrer natürlichen Manneskraft unterstützen. Immerhin sollte einem jeden Mann bewusst sein, dass Erektionsstörungen nicht immer nur einen psychischen Ursprung haben, sondern sehr oft auch körperlicher Natur sind. Negativ beeinflusst werden kann die Libido zum Beispiel durch Krankheiten wie Diabetes, Bluthochdruck oder Verletzungen des Schwellkörpers. Aber auch Operationen oder starkes Übergewicht können eine Rolle spielen. Einen Einfluss können unter anderem Medikamente wie Neuro- oder Betablocker oder antiandrogene Medikamente haben. Selbstverständlich kann auch der Missbrauch von Zigaretten, Drogen und Alkohol sich unschön auf das Sexualleben auswirken. Das Alter ist nicht übrigens immer ausschlaggebend, denn auch junge Männer können bereits betroffen sein.
Neradinim Vergleich zu Phallumax
Ich habe mir Neradin natürlich genau angeschaut und mit meiner Potenzmittel-Empfehlung Phallumax verglichen. Das Ergebniss meines Vergleiches ist in der nachfolgenden Tabelle ersichtlich.

Vergleichsieger
Potenzmittel
Originalverpackung Potenzmittel Neradin mit Blister
Potenzmittel Phallumax Packung
Wirkung

Dauerhafte Wirkung, muss aber regelmäßig eingenommen werden

  • verbesserte Ausdauer
  • länger andauernde Erektion
  • stärkere Erektion
Darreichungsform

Tabletten

Kapseln
Einnahme

3 x 1 Tablette täglich

45 – 90 Minuten vor dem Akt
Herstellungsland

Deutschland

Deutschland
Klassifizierung

natürliches Potenzmittel

100 % natürlich
Rezeptpflichtig

Nein

Nein
Preis

ab 1,15 € pro Tablette

ab 2,50 € pro Kapsel
Versandkosten

3,95 €

kostenfrei
Vergleichsergebnis

70/100

94/100

In welchen Darreichungsformen gibt es Neradin zu kaufen?

Die Wirksamkeit von Neradin beruht auf einem Wirkstoff, der sexuelle Schwäche bekämpfen kann. Dieser wurde von Forschern in der therapeutisch wirksamen Trituration D4 in Tablettenform aufbereitet. Die Verdünnungsstufe D4 bedeutet, dass das Mittel zu 1:10000 verdünnt ist. Da einige Menschen sich mit dem Schlucken von Tabletten schwer tun, bietet der Hersteller Tropfen als hilfreiche Alternative an. Diese Tropfen basieren auf dem selben Wirkstoff wie die Tabletten.

Wie wird Neradin klassifiziert?

Das homöopathische Arzneimittel Neradin ist rezeptfrei in jeder Apotheke erhältlich. Damit bleibt dir unter Umständen der unangenehme Besuch beim Arzt erspart.

Wo kann man Neradin kaufen?

Neradin gibt es in zwei verschiedenen Packungsgrößen in jeder Apotheke zu erwerben: á 20 und á 40 Tabletten. Wenn Du das Arzneimittel nicht direkt in Deiner Apotheke vor Ort kaufen möchtest, besteht die Möglichkeit den diskreten Bestellcoupon zu nutzen. Sollte Deine Apotheke Neradin nicht auf Lager haben, kann sie es innerhalb weniger Stunden für dich besorgen. Noch einfacher ist es Neradin bequem online zu bestellen. Hierzu benötigest du lediglich die PZN-Nummer 1102434. PZN steht in diesem Fall für PharmaZentralNummer. Diese wird in Deutschland als Identifikationsschlüssel für Arzneimittel sowie Apothekenprodukten aller Art verwendet.

Hat Neradin eine eigene Webseite auf der ich mir mehr Informationen einholen kann?

Auf der Seite www.neradin.de kannst du dich detailliert über das Medikament schlau machen. Dort kannst du unter anderem einen Selbsttest machen, der dir dabei hilft herauszufinden, ob du tatsächlich Erektionsstörungen hast. Dazu werden dir 5 Fragen gestellt, die sich um dein Alter, dein derzeitiges Stresslevel, sowie Anspannungen und die damit verbundenen Erektionsprobleme handeln.

Originalverpackung Potenzmittel NeradinOriginalverpackung Potenzmittel Neradin
Originalverpackung Potenzmittel Neradin RückseiteOriginalverpackung Potenzmittel Neradin Rückseite
Originalverpackung Potenzmittel Neradin mit BlisterOriginalverpackung Potenzmittel Neradin mit Blister
Originalverpackung Potenzmittel Neradin mit Blister RückseiteOriginalverpackung Potenzmittel Neradin mit Blister Rückseite
Originalverpackung Potenzmittel Neradin mit PotenzpillenOriginalverpackung Potenzmittel Neradin mit Potenzpillen

Welche Inhaltsstoffe sind in Neradin enthalten & wie wirken diese?

Turnera diffusa 100 mg

Bei Turnera diffusa (auch Damiana genannt) handelt es sich um eine südamerikanische Heilpflanze, die Anspannungen und Ängste lindert. Außerdem ist sie dafür bekannt Männer und Frauen mehr Durchhaltevermögen beim Sex zu geben. Die Pflanze stammt aus der Gattung der Safranmalven. Traditionell wird der Wirkstoff schon seit Jahrhunderten, unter anderem von den Maya zur Verbesserung der Libido und somit auch gegen Erektionsprobleme eingesetzt. Früher verarbeitete man die Blätter der Damiana zu einer Art Tabak, trocknete und rauchte diese. Dies wirkte nicht nur entspannend, sondern hellte auch die Stimmung auf und steigerte die Lust. Anzutreffen ist Turnera Diffusa vor allem in Höhen von 500 – 1900 Metern. Die Pflanze gedeiht ganz wunderbar auf Kalkstein, Klippen und in Mischwäldern. Sie ist vor allen in Nordamerika, Kalifornien, Texas, aber auch in ganz Mittelamerika und auf den Karibischen Inseln beheimatet. Das in Neradin enthaltene Damiana enthält eine gute Mischung aus sekundären Pflanzenstoffen und Bitterstoffen:

  • das entzündungshemmende Cineol, ein ätherisches Öl das auch in Eukalyptus oder Salbe vorkommt.
  • der Bitterstoff Damianin, der die Durchblutung (hier natürlich auch die der Geschlechtsorgane anregt).
  • antibakterielles Arbutin.
  • anregendes und stimmungsaufhellendes Koffein.
  • entzündungshemmendes Thymol, das auch in Thymian vorkommt.

Cellulose Pulver

Cellulosepulver ist ein unlöslicher Ballaststoff in Pulverform.

Lactose 1-Wasser

Lactose 1-Wasser ist ein unbedenklicher Hilfsstoff in diesem Präparat.

Magnesiumstearat

Magnesiumstearat gilt als unbedenklicher medizinischer Hilfsstoff.

Silicium dioxid, hochdispers

Hochdisperses Siliciumdioxid ist ein weiterer unbedenklicher Hilfsstoff.

Neradin wird laut Hersteller ohne Tierversuche erzeugt.

Gibt es bekannte Nebenwirkungen, die beim Konsum von Neradin auftreten können?

Im Gegensatz zu den meisten verschreibungspflichtigen Arzneimitteln konnten bei Neradin keinerlei Nebenwirkungen oder Wechselwirkungen wie Kopfschmerzen oder Herzrasen festgestellt werden. Demzufolge kann Neradin also auch zusammen mit anderen Präparaten wie Blutverdünnern oder Antibiotika verabreicht werden. Nicht eingenommen werden darf Neradin, wenn Du allergisch gegen Turnera diffusa oder einen der anderen Bestandteile reagierst. Des Weiteren darf dieses Medikament nicht von Kindern und Jugendlichen unter 18 Jahren verwendet werden. Wie auch bei anderen homöopathischen Arzneimitteln können sich die Beschwerden vorübergehend verschlimmern (Erstverschlimmerung).

Ist bei der Anwendung von Neradin eine Dauermedikation notwendig?

Die Dosierung von Neradin erfolgt 3-mal täglich mit jeweils einer Tablette. Diese nimmst du unabhängig von den Mahlzeiten und zu jeder beliebigen Tageszeit ein. Achte dabei auf eine ausreichende Flüssigkeitsaufnahme. Sexuelle Schwäche ist ein Problem, das nicht plötzlich entsteht und auch nicht von einen Tag auf den anderen wieder verschwindet. Meiner Erfahrung nach macht eine kurzfristige Behandlung demzufolge keinen Sinn. Ergebnisse machen sich erst bemerkbar, wenn du die Neradin-Tabletten regelmäßig und über einen längeren Zeitraum zu dir nimmst. Ich selber habe nach vier Wochen Veränderungen bemerkt und auch der Hersteller selbst empfiehlt dir eine Einnahme von mindestens einem Monat.

Unter Absprache mit deinem Arzt kannst du Neradin also solange nehmen bis sich dein Befinden gebessert hat und du das Gefühl hast, dass deine Beschwerden gelindert werden konnten. Bei akuten Zuständen kannst du dieses Mittel gemäß der Packungsbeilage alle halbe bis ganze Stunde zu dir nehmen – höchstens aber 6 Mal täglich!
Obwohl es sich um ein homöopathisches Mittel handelt, solltest du es über einen längeren Zeitraum auf keinen Fall ohne Rücksprache des Arztes konsumieren.

Wie lange benötigt Neradin bis eine Wirkung eintritt?

Neradin entfaltet seine Wirkung nicht in einem zeitlich begrenzen Rahmen direkt nach der Einnahme, sondern über einen langfristigen Zeitraum. Deshalb ist der Geschlechtsakt nicht von der Einnahmezeit anhängig. Für Frauen ist Neradin nicht ohne Weiteres als Potenzmittel zu erkennen, was den Vorteil für die Herren hat, dass sie ihre Potenzstörung vor einer neuen Partnerin müheloser verbergen können. Das Liebesleben kann spontan und zwanglos erfolgen, ohne dass du dir große Gedanken um die Wirkungszeit machen musst.

Um möglichst lange etwas von seiner angebrochenen Tablettenpackung zu haben, solltest du das Medikament nicht über 25° zu lagern. Auch die Lagerung im Kühlschrank empfiehlt sich, vor allem wenn du eine Anwendungskur mal unterbrechen möchtest.

Was kostet Neradin?

Neradin wird in 2 verschiedenen Packungsgrößen verkauft. Die 20er-Packung ist ab 22 Euro erhältlich, während die 40er-Packung ab circa 36 Euro gekauft werden kann. Im Preisvergleich ist es weitaus günstiger als viele andere Alternativen und noch dazu bequem und ohne Rezept erhältlich. Beim Kauf sollte man bedenken, dass die kleine Packung bei einer Dosierung von 3 Tabletten täglich nicht einmal eine Woche ausreicht. Im Monat muss man sich also auf Kosten von über 80 Euro einstellen.

Fazit & abschließende Informationen zu Neradin

Der in Neradin enthaltene Wirkstoff ist gut verträglich. Ein weiterer großer Vorteil besteht darin, dass derzeit keine Wechselwirkungen zu anderen Medikamenten bekannt sind. Deshalb kann es auch bei hohem Blutdruck ohne Probleme verwendet werden. Da Neradin nicht der Verschreibungspflicht unterliegt, lässt es sich vollkommen anonym erwerben. Mit diesem Medikament erwirbst du demzufolge ein natürliches Aphrodisiaka, dass dir auf unbedenkliche Weise zu mehr Spaß und Durchhaltevermögen im Bett verhilft. Als homöopathisches Mittel eignet sich Neradin insbesondere auch für Männer, die auf Chemiekeulen verzichten wollen.

4 gute Gründe für meine Empfehlung: Phallumax

Entdecke die Vorteile und entscheide selbst!

100% natürliche Wirkstoffe
nachgewiesene Wirksamkeit
alle Wirkstoffe klinisch getestet
sehr gutes Preis-Leistungsverhältnis

Themen suchen

Wer schreibt hier eigentlich?

Bernd Apfelbacher

Herzlich Willkommen

Mein Name ist Bernd Apfelbacher. Als Gründer von potenzmittel.info bin ich bestrebt, meinen Lesern die bestmöglichen Informationen sowie Hilfestellungen im Bereich erektiler Dysfunktion zu geben.

Mehr Infos zu mir

Andere Potenzmittel