A Tergo

Sexyklopädie-Beitrag aus:  08/2019

A tergo (wörtlich: von hinten, auch Doggy Style), ist eine Sex-Position, in der sich eine Person auf allen Vieren (in der Regel auf Händen und Knien) befindet, um den Geschlechtsverkehr oder andere Formen der sexuellen Penetration oder andere sexuelle Aktivitäten durchzuführen.

Aktiver und passive Rollen

Zwischen den Sexpartnern ist die Person in der a tergo-Position passiv, während der andere Partner aktiv ist. Jeder Partner kann der dominierende Partner oder der unterwürfige Partner sein. Der passive Partner ist offen für eine Vielzahl von sexuellen Aktivitäten, wobei der aktive Partner beim in die Vagina oder beim Analsex in den Anus eindringen kann oder Oralsex (Cunnilingus, Fellatio oder Anilingus) ausführen kann.

Geschichte und Etymologie

Im alten Rom war die Praxis des a tergo als “coitus more ferarum” bekannt, lateinisch für “Geschlechtsverkehr in der Art von wilden Tieren”. Der Ursprung des Begriffs Doggy Style ist eine Anlehnung an die Ausgangsposition, die Hunde bei der Paarung einnehmen. A tergo oder Doggy Style wird im Kamasutra als die “Kuhposition” oder der “Kongress einer Kuh” beschrieben.

Praktiken

Die Haltung, die der empfangende Partner annimmt, ähnelt einer körperlichen Haltung, die bei vielen weiblichen Säugetieren oft dann auftritt, wenn sie bereit sind für Sex bzw. die Paarung. Während der vaginalen Penetration von hinten kann der Penis tiefer in die Vagina eindringen und einen bevorzugten Kontakt mit der hinteren Wand der Vagina erreichen. Der aktive Partner kann auch die erogenen Zonen des empfangenden Partners wie die Genitalien, die Brustwarzen oder das Gesäß massieren oder stimulieren oder ein Sexspielzeug wie einen Dildo oder Vibrator in die Vagina oder den Anus einführen. Die a tergo Position kann für die Teilnehmer erotisch oder aber auch sexuell provozierend sein. A tergo ist eine weniger körperlich anstrengende Sex-Position und ist hilfreich, wenn einer der Partner Rückenprobleme oder andere medizinische Einschränkungen hat. Während des Verkehrs sorgt der Hodensack des Mannes manchmal für Reibung an der Klitoris der Frau, was möglicherweise zu einem Orgasmus oder einer sexuellen Stimulation bei der Frau führt. Die A tergo-Position wird von manchen Menschen als weniger intim empfunden, da Augenkontakt und Küssen schwieriger sind.

4 gute Gründe für meine Empfehlung: Phallumax

Entdecke die Vorteile und entscheide selbst!

100% natürliche Wirkstoffe
nachgewiesene Wirksamkeit
alle Wirkstoffe klinisch getestet
sehr gutes Preis-Leistungsverhältnis

Themen suchen

Wer schreibt hier eigentlich?

Ich der Bernd Apfelbacher

Herzlich Willkommen

Mein Name ist Bernd Apfelbacher. Als Gründer von potenzmittel.info bin ich bestrebt, meinen Lesern die bestmöglichen Informationen sowie Hilfestellungen im Bereich erektiler Dysfunktion zu geben.

Mehr Infos zu mir

Aus dem Wiki