Feminil: Ratgeber, Erfahrungen, Test, Wirkung, Nebenwirkung, Dosierung uvm.

Meine Potenzmittel Empfehlung: PhalluMax

Für mich das beste natürliche Potenzmittel auf dem Markt

Feminil ist ein natürliches Mittel zur Verbesserung der weiblichen Libido und unterstützt Frauen aller Altersklassen dabei, wieder Freude am Sex zu entwickeln. Sexuelle Unlust bei Frauen hat oft eine Vielzahl von Gründen, welche in den meisten Fällen keinerlei organische Ursachen haben. Deshalb ist es unnötig, direkt den Gang zum Arzt zu wagen oder gar chemische Stoffe einzunehmen, die den Körper unter zusätzlichen Stress setzen. Feminil Tabletten regulieren den Hormonhaushalt des Körpers auf natürliche Weise und verhelfen so ganz sanft zu mehr Erregung und Spaß im Bett.

Was ist Feminil?

Feminil ist ein Nahrungsergänzungsmittel, welches die weibliche Libido in Gang bringt, indem es den Hormonhaushalt der Frau neu ausbalanciert. Zudem erhöhen die Tabletten die Sensitivität der Frau im Genitalbereich, sodass eine Erregung der erogenen Zonen schneller erfolgen kann. Das Produkt wirkt sich auch auf die Feuchtigkeit der Vagina positiv aus, sodass Schmerzen beim Sex effektiv und ohne Einsatz von Gleitmitteln vorgebeugt werden. Anwenderinnen berichten von mehr sexueller Lust und einem ganz neuen Körpergefühl, welches den Spaß am Sexleben neu entfacht. Auch die Qualität der Orgasmen verbessert sich meiner Erfahrung nach, da die natürlichen Bestandteile der Pillen die Muskeln entspannen und gleichzeitig die Sensitivität der Genitalregion erhöhen. Lange schon hat mir der Sex mit meinem Partner nicht mehr so viel Spaß gemacht.

Wann wird Feminil angewandt?

Frauen aller Altersklassen (von 18 Jahren an aufwärts) können Feminin nach Bedarf einnehmen, da sexuelle Unlust und Libidoverlust keine Phänomene sind, welche nur bei älteren Frauen auftreten. Stress im Alltag, Überforderung im Job oder Probleme in der Beziehung wirken sich hemmend auf die Libido der Frau aus. Das Produkt kann also immer dann angewendet werden, wenn sich Probleme im Sexleben ergeben, die nicht auf eine organische Ursache zurückzuführen sind. Viele Frauen berichten auch darüber, dass sie Probleme haben, da ihr Genitalbereich zu trocken ist, was den Geschlechtsverkehr oft schmerzhaft macht. Auch hier kann Feminil Abhilfe schaffen. Gerade Frauen in der Menopause greifen daher auf die Tabletten zurück, da sie den Hormonhaushalt wieder ins Gleichgewicht bringen, welcher durch die einsetzende Menopause ins Chaos gestürzt wurde.

Für wen ist Feminil in der Anwendung interessant?

Interessant ist die Anwendung der Kapseln grundsätzlich für jede Frau, die Probleme mit ihrer Libido hat. Probleme dieser Art können in jedem Alter auftreten, sie häufen sich jedoch dann, wenn die Menopause einsetzt. Daher sind viele langjährige Anwenderinnen, so wie ich, bereits in der Menopause und nehmen Feminil ein, um den Auswirkungen der Wechseljahre entgegen zu treten. Interessant ist Feminil auch für Paare, die unter der sexuellen Unlust der Partnerin leiden. Durch die Einnahme der Tabletten empfinden viele Frauen eine neu entfachte Lust auf ihren Partner und übernehmen nach Jahren der Scham wieder die Initiative. Viele Anwenderinnen berichten, dass sich die Einnahme von Feminil positiv auf ihre Beziehung ausgewirkt hat.

Nicht zu empfehlen ist die Einnahme der Tabletten für Frauen, die schwanger sind oder die ihr Kind noch stillen. Der Hersteller empfiehlt außerdem, dass Frauen die…

… unter Bluthochdruck
… an Herz- oder Nierenproblemen
… Glaucoma oder
Diabetes

…leiden, das Produkt nicht ohne Rücksprache mit ihrem Arzt einnehmen sollten. Auch die Einnahme von Antidepressiva kann ein Ausschlusskriterium sein, die Tabletten einzunehmen. Wenn Sie an einer dieser Erkrankungen leiden oder andere Bedenken haben, sprechen Sie vor der Einnahme bitte dringend mit Ihrem Arzt.

In welchen Darreichungsformen gibt es Feminil zu kaufen?

Feminil wird in Tablettenform verkauft, jede Packung enthält dabei 30 Tabletten. Der Stückpreis von 1,50 Euro pro Tablette ist dabei ausgesprochen günstig und auch deshalb ist das Produkt für viele Interessierte so attraktiv. Die Tabletten werden mit etwas Wasser unverdünnt eingenommen und werden vom Körper direkt weiterverarbeitet. Feminin ist ausschließlich in Tablettenform erhältlich, es gibt das Produkt also nicht in flüssiger Form zu kaufen. Dies liegt daran, dass es wichtig ist, Feminil in der richtigen Menge anzuwenden, bei flüssigen Produkten kann nicht gewährleistet werden, dass die Anwenderinnen die vorgeschriebene Menge genau einhalten. Es handelt sich dabei also um eine Vorsichtsmaßnahme und dient zudem der vereinfachte Handhabung des Produktes.

Wie wird Feminil klassifiziert?

Die Tabletten werden als Nahrungsergänzungsmittel klassifiziert, da sie aus natürlichen Inhaltsstoffen bestehen, und sind daher nicht verschreibungspflichtig. Dies bedeutet, dass die Tabletten frei verkäuflich in den Apotheken erhältlich sind und einem der Gang zur Frauenärztin erspart bleibt. Viele Frauen empfinden es als unangenehm, mit ihrer Ärztin über sexuelle Unlust zu sprechen, gerade dann, wenn die Unlust keine körperliche Ursache hat. Daher bevorzugen viele Frauen natürliche Produkte, die das Problem oftmals ohne Einbeziehung der Ärzte in den Griff bekommen.

Wo kann man Feminil kaufen?

Da Feminil als Nahrungsergänzungsmittel klassifiziert ist, ist es nicht verschreibungspflichtig. Ein Rezept ist also nicht nötig, um das Produkt in der Apotheke zu erwerben. Viele Apotheken bieten Feminin an, Sie können sich bei Ihrer örtlichen Apotheke problemlos informieren. Wenn Sie den Gang zur Apothekerin Ihres Vertrauens scheuen, so können Sie das Produkt so wie ich auch online erwerben. Sowohl Online Apotheken als auch Verkaufsportale wie Ebay oder Amazon haben die Feminil Tabletten in Ihrem Sortiment. Preislich unterscheiden sich diese Angebote kaum, sie haben also die freie Wahl. In allen Fällen werden die Produkte diskret verpackt und zu Ihnen nach Hause geliefert, sodass keine Scham beim Kaufen der Tabletten entstehen muss.

Hat Feminil eine eigene Webseite auf der ich mir mehr Informationen einholen kann?

Unter http://feminil.com können sich interessierte Frauen über die Wirkweise und die Zusammensetzung der Tabletten informieren. Die Seite ist jedoch auf Englisch, sodass ein Grundverständnis der Sprache vorauszusetzen ist. Hier gibt es viele Informationen rund um das Produkt, zudem werden dort oft Sonderangebote veröffentlicht, die den Preis für die Tabletten deutlich reduzieren. Außerdem findet man auf der Seite Empfehlungen von Ärzten und Kundenbewertungen, die die Wirksamkeit des Produktes bescheinigen. In der Rubrik “Häufig gestellte Fragen” beantwortet die Webseite zudem die wichtigsten Fragen rund um das Produkt. Zusätzliche Informationen finden sich mit dem Einsatz einer Suchmaschine auf vielen Blogs und Websites, die von zufriedenen Kundinnen betrieben werden. Es empfiehlt sich, diese Blogs zu lesen, da sie oftmals wertvolle Tipps enthalten, wie man die Wirkung des Produktes unterstützen kann.

Welche Inhaltsstoffe sind in Feminil enthalten & wie wirken diese?

Maca Pulver:

Das Maca Pulver wird aus der Maca Pflanze gewonnen, sie gehört zu den Kreuzblütengewächsen. Das Pulver steigert die Lust und wirkt wie ein Aphrodisiakum. Die gesteigerte Erregung unterstützt das L-Arginin bei seiner Arbeit und sorgt für eine höhere Leistungsfähigkeit, das zeigen auch zahlreiche Studien aus Südamerika und den USA. Die in der Maca Pflanze enthaltenen Vitamine und Mineralstoffe (u.a. Eisen, Kalzium, Kupfer, Magnesium, Phosphor und Zink) steigern die körperliche Belastbarkeit und erhöhen zudem die Fruchtbarkeit der Frau. Positive Nebeneffekte sind außerdem, dass es die Symptome der Menopause eingrenzt und auch bei Periodenschmerzen entspannen und schmerzlindernd wirkt.

Sägepalmenextrakt:

Die Sägepalme ist eine Heilpflanze, die im Süden der Vereinigten Staaten zuhause ist. Die Früchte der Palme werden in der Medizin zur Steigerung der Libido eingesetzt, da das Extrakt wie ein natürliches Aphrodisiakum wirkt. Außerdem hat das Extrakt eine entzündungshemmende Wirkung.

Ginko Biloba:

Die Ginkgopflanze wird in der traditionellen chinesischen Medizin bereits seit mehr als 5000 Jahren verwendet. Über 300 Studien aus den letzten 30 Jahren belegen die medizinische Wirksamkeit der Heilpflanze. Ginkgo verbessert die Blutversorgung der Organe und hat so positive Effekte auf das Gehirn, den Sauerstoffgehalt im Blut und die Genitalregion bei Männern und Frauen. Die Einnahme von Ginkgo führt zu einer erhöhten Leistungsfähigkeit und verhindert zu schnelle Ermüdung, im physischen wie psychischen Sinne. Außerdem verbessert es die Sensitivität der Genitalregion und erhöht so die sexuelle Lust.

Pfeffer:

Im Pfeffer sind sogenannte Biopine enthalten, die eine positive Auswirkung auf die Libido der Frau haben. Alexander der Große brachte den schwarzen Pfeffer aus Indien nach Griechenland, von hier aus verbreitete sich die Pflanze und wird seit jeher in der traditionellen Medizin angewendet. Der Pfeffer hat eine aphrodisierende Wirkung, er unterstützt, ähnlich wie das Ginkgo Extrakt, die Durchblutung der Genitalregion und fördert so die Sensitivität.

Gibt es bekannte Nebenwirkungen, die beim Konsum von Feminil auftreten können?

Feminil ist ein pflanzliches Produkt, es sind keine spezifischen Nebenwirkungen bekannt. Die natürlichen Inhaltsstoffe sorgen für eine leichte Verträglichkeit und minimieren das Risiko von Wechselwirkungen mit anderen Medikamenten. Der Hersteller weist dennoch darauf hin, dass bestimmte Vorerkrankungen in Kombination mit den Tabletten zu Einschränkungen der Wirksamkeit führen können. Sollten Sie an einer der folgenden Erkrankungen leiden oder sollten Sie unsicher sein, ob eine andere vorliegende Erkrankung zu Problemen bei der Einnahme führen könnte, sprechen Sie bitte mit Ihrem Hausarzt. Zu den Risikoerkrankungen und Zuständen gehören:

Allergien
Blutdruckprobleme
Herzprobleme
Diabetes
Depressionen
Schwangerschaft und Stillzeit

Ist bei der Anwendung von Feminil eine Dauermedikation notwendig?

Die Feminil Tabletten entfalten ihre Wirkung nur bei dauerhafter Einnahme und benötigen einige Zeit, bis sich der Körper an die Inhaltsstoffe gewöhnt hat. Während viele Frauen eine direkte Verbesserung ihrer Libido verspüren, sollten Sie dem Produkt einige Zeit einräumen, um die volle Wirkung zu entfalten. Dies liegt daran, dass der Körper sich mit der Einnahme von Nahrungsergänzungsmitteln umstellen muss und der Stoffwechselprozess im Körper recht träge ist. Da die Inhaltsstoffe in den Hormonhaushalt des Körpers eingreifen, benötigt das Produkt auch hier einige Zeit, bis sich die Hormone im Körper neu reguliert haben. Die Einnahme der Tabletten erfolgt einmal täglich zum Frühstück mit etwas Wasser oder warmer Milch. Bei mir dauerte es circa 14 Tage, bis mein Körper sich an die zugeführten Inhaltsstoffe gewöhnt hatte. Allerdings kann es auch 1-2 Monate dauern, bis Sie eine deutliche Veränderung an Ihrem Körper feststellen. Eine Packung enthält 30 Tabletten, sodass die Packung für einen ganzen Monat ausreicht.

Wie lange benötigt Feminil bis eine Wirkung eintritt?

Die Wirkzeit bei Feminil hängt stark von der Person, dem Alter und den Lebensgewohnheiten der Anwenderin ab. Viele Frauen beschreiben, dass sie bereits nach wenigen Einnahmen ein erhöhtes sexuelles Verlangen verspüren. Die volle Wirkung wird meist nach 1-2 Wochen erreicht, da der Körper so lange braucht, um den Hormonhaushalt umzustellen. Zusätzlich zu der Einnahme Feminil nahm ich eine Ernährungsumstellung vor und begann zudem, mich sportlicher zu betätigen. Ein aktiver Lebensstil und eine gesunde Ernährung unterstützen die Wirkung von Feminil und reduzieren die Zeit, die das Mittel braucht, um eine Wirkung zu erzielen. Außerdem habe ich festgestellt, dass sich meine sexuelle Lust erhöht, wenn ich entspannt bin und weniger Stress im Alltag erlebe. Wer also seine Libido dauerhaft verbessern möchte, sollte darauf achten, Stressquellen im Alltag zu beseitigen und das eigene körperliche und seelische Wohl in den Vordergrund stellen.

Was kostet Feminil?

Feminil kostet in der Apotheke im Durchschnitt 1,50 Euro pro Tablette, bei einer Packungsgröße von 30 Tabletten bedeutet dies, dass eine Monatspackung circa 45 Euro kostet. Wer schlau ist und Preise vergleicht, wird entdecken, dass es die Tabletten bei Onlinekaufhäusern oftmals günstiger zu kaufen gibt. Hier werden Tabletten oft zu einem Stückpreis von circa 85 Cent vertrieben, jedoch gibt es immer nur limitierte Mengen des Produktes zu kaufen. Auch auf der Seite von Feminil gibt es immer wieder besondere Angebote, diese richten sich an Dauerkunden, die größere Mengen auf Vorrat kaufen möchten. Zudem bietet der Hersteller eine 30 Tage Geld-Zurück-Garantie an, falls das Produkt nicht die gewünschte Wirkung erzielt.

Fazit & abschließende Informationen zu Feminil

Auf der Suche nach einem Mittel, welches meine Libido verbessert und mir wieder Spaß am Sexleben vermittelt, habe ich viele verschiedene Produkte ausprobiert. Feminil gehört seitdem zu meinen Lieblingsprodukten, da es für mich alle wichtigen Kriterien erfüllt.
Es ist ein pflanzliches Mittel, welches ohne jegliche Chemie sanft und verlässlich meinen Hormonhaushalt ins Gleichgewicht bringt. Das Preis-Leistungs-Verhältnis ist unschlagbar, da man die Tabletten als Monatspackungen erhält und so auf Vorrat bestellen kann. Anders als chemische Arzneimittel hat Feminil keinerlei Neben- oder Wechselwirkungen und belastet meinen Körper nicht. Durch meine gesteigerte Lust fühle ich mich weiblicher und habe mehr Selbstvertrauen erhalten. Ich habe das Produkt bereits meinen Freundinnen weiterempfohlen und möchte es nicht mehr missen.

Wer schreibt hier eigentlich?
Herzlich Willkommen

Mein Name ist Bernd Apfelbacher. Als Gründer von potenzmittel.info bin ich bestrebt, meinen Lesern die bestmöglichen Informationen sowie Hilfestellungen im Bereich erektiler Dysfunktion zu geben.

Mehr Infos zu mir

Mein persönlicher Tipp (inkl. 5€ Rabatt)
PhalluMax / 14 Kapseln
7-Extrakte Potenzmittel
Über 90 Rezensionen
5/5

Platz 1: 94/100 Punkte

  • Über 5.000 zufriedene Kunden
  • Diskreter Versand
  • Klinisch bestätigte Wirkformel
  • Keine Rezeptpflicht
ab 42,90 €