Erektril» Test & Erfahrung

Mein Testbericht:  08/2019

Originalverpackung Potenzmittel Erektril Men's geöffnet mit Kapseln

Was ist Erektril?

Erektril ist ein Potenzmittel für Männer, welches rezeptfrei im freien Handel erhältlich ist. Es ist aus Bestandteilen von Kräutern und aus pflanzlichen Extrakten hergestellt und enthält zusätzlich weitere Vitamine sowie Spurenelemente, die für eine gute Wirkung essentiell wichtig sind. Erektril kommt in Form von Kapseln und wirkt in seiner Gesamtkomposition. Dabei sorgt es für eine bessere Durchblutung und erhöht es den Testosteronspiegel, wodurch die sexuelle Lust und die körperliche Leistungsfähigkeit gesteigert wird. Auch die Fruchtbarkeit kann mit Erektril verbessert werden. Als Monatskur stellt es bei einem Testosteronmangel die normale Testosteronmenge wieder her und sorgt für einen gesunden Testosteronhaushalt.

Wann wird Erektril angewandt?

Erektril wird bei sexueller Unlust und Erektionsproblemen angewendet. Durch den gesteigerten Testosteronspiegel, der durch die pflanzlichen Inhaltsstoffe erreicht wird, kann bewirkt werden, dass die Lust auf Sex größer wird. Außerdem hilft es dabei, dass die Erektionen überhaupt entstehen können und länger anhalten. Zudem steigert es die körperliche Leistungsfähigkeit, was sich ebenfalls gut auf den Sex auswirkt, aber auch auf Sport und andere körperliche Tätigkeiten. Gibt es auch in diesen Bereichen Defizite, kann Erektril also auch da helfen.

Für wen ist Erektril in der Anwendung interessant?

Erektril ist für Personen mit sexueller Unlust, die aber trotzdem ein intaktes Sexleben haben möchten. Außerdem ist es für Personen die Probleme haben trotz sexueller Lust eine standhafte und langanhaltende Erektion zu bekommen. Des Weiteren hilft Erektril besonders Männern, die unter einem zu niedrigen Testosteronspiegel leiden oder einen schwankenden Testosteronhaushalt haben.

In welchen Darreichungsformen gibt es Erektril zu kaufen?

Erektril ist in Form von Kapseln erhältlich. Von diesen sollten täglich 2 Stück mit genügend Flüssigkeit unzerkaut eingenommen werden.

Wie wird Erektril klassifiziert?

Erektril ist als natürliches Nahrungsergänzungsmittel klassifiziert. Es ist deswegen weder apotheken- noch verschreibungspflichtig und ganz frei im Handel erhältlich.

Wo kann man Erektril kaufen?

Derzeit ist Erektril auf www.amazon.de sowie auf www.ebay.de erhältlich. In Apotheken und Drogeriemärkten ist das Präparat nicht bekannt und kann deswegen dort auch nicht bestellt werden. Auch in anderen Onlineshops ist das Präparat gegenwärtig nicht auffindbar. Ob das sich in Zukunft ändert, lässt sich nur abwarten.

Hat Erektril eine eigene Webseite, auf der ich mir weitere Informationen einholen kann?

Erektril besitzt leider weder eine eigene Domain noch eine eigene Homepage. Aus diesem Grund sind auch kaum Informationen im Internet zu finden. Schaut man auf die Verpackung von Erektril, kann man lesen, dass Erektril für die InterGuard AG hergestellt wurde. Mit den Adressdaten darunter kann man dann Google bemühen und wiederum herausfinden, dass die Seite www.schoeneglattehaut.de von der InterGuard AG stammt. Dort wiederum werden verschiedene Nahrungsergänzungsmittel sowie Gesichts- und Körperpflegeprodukte vertrieben. Von Erektril kann man dort aber nichts finden.

Erektrilim Vergleich zu Phallumax
Ich habe mir Erektril natürlich genau angeschaut und mit meiner Potenzmittel-Empfehlung Phallumax verglichen. Das Ergebniss meines Vergleiches ist in der nachfolgenden Tabelle ersichtlich.

Vergleichsieger
Potenzmittel
Originalverpackung Potenzmittel Erektril Men's geöffnet mit Kapseln
Potenzmittel Phallumax Packung
Wirkung

leider konnte ich keine Wirkung feststellen

  • verbesserte Ausdauer
  • länger andauernde Erektion
  • stärkere Erektion
Darreichungsform

Kapseln

Kapseln
Einnahme

tägliche Einnahme

45 – 90 Minuten vor dem Akt
Herstellungsland

keine Angaben

Deutschland
Klassifizierung

natürliches Potenzmittel

100 % natürlich
Rezeptpflichtig

Nein

Nein
Preis

0,27 € pro Kapsel

ab 2,50 € pro Kapsel
Versandkosten

je nach Amazon oder Ebay Bestellwert

kostenfrei
Vergleichsergebnis

36/100

94/100

Welche Inhaltsstoffe sind in Erektril enthalten & wie wirken diese?

L-Arginin

L-Arginin ist eine der bekannteren Aminosäuren, die in vielen Nahrungsergänzungsmitteln zu finden sind. Genauer gesagt ist es eine von zwanzig Aminosäuren, aus denen Protein, das menschliche Eiweiß, besteht. Für Säuglinge und Kinder ist L-Arginin eine essenzielle und lebensnotwendige Aminosäure. Für Erwachsene ist es immer noch wichtig, aber nicht mehr unentbehrlich. L-Arginin ist ein Bestandteil von Proteinen und nebenher auch noch an vielen Stoffwechselprozessen beteiligt. Als Aminosäure befindet es sich in beinahe allen Eiweißen. In freier Form dagegen befindet es sich auch in einigen Pflanzen oder Teilen von ihnen. So findet man es in Buchweizen, Nüssen, in Hülsenfrüchten, verschiedenen Samen, Kürbisgewächsen und einigem mehr. Auch in rotem Fleisch ist L-Arginin enthalten. Als natürliches Potenzmittel ist L-Arginin sehr beliebt. Das liegt einfach daran, dass es nicht nur in den Genitalien, sondern auch überhaupt für eine Verbesserung des Gefäßsystems sorgt und somit die Durchblutung im ganzen Körper verbessert. Damit sorgt es auch dafür, dass die Gefäße im Penis, welche als Schwellkörper bekannt sind, besser durchblutet werden. Ist der Mann sexuell erregt, kann er so leichter und länger eine Erektion bekommen.

Zink

Als Spurenelement kommt Zink kaum im menschlichen Körper vor. Dennoch spielt es für uns eine große und entscheidende Rolle, da es ein wichtiger Bestandteil von etlichen Enzymen ist. Nicht wenige biochemische Prozesse, die im Körper ablaufen, würden ohne Zink gar nicht funktionieren. Es ist also lebensnotwendig für Menschen! Da der Körper Zink nicht selbst bilden kann, es aber so wichtig ist und in nur geringen Maßen im Körper enthalten sein kann, die Speicherung aber auch nur kurzzeitig möglich ist, muss es immer wieder über Nahrungsmittel aufgenommen werden. Zink ist beispielsweise für den Stoffwechsel von Eiweiß und für die Zellteilung zuständig. Somit ist es auch wichtig für die Haut und die Haare. Auch für die Wundheilung ist Zink extrem wichtig. Verschiedene Hormone gehören ebenfalls zum Aufgabenbereich von Zink. Ein Mangel des Spurenelementes kann sich daher negativ auf die Produktion von Sperma auswirken und einen zu niedrigen Testosteronspiegel als Folge haben. Ein ständiger oder dauerhafter Mangel von Zink, kann sich nachhaltig negativ auf die Libido auswirken.

Pinienrindenextrakt

Pinienrindenextrakt ist eines der am besten erforschten Naturheilmittel. Es ist bereits in etlichen Humanstudien aufgegriffen worden. Dort ist man immer wieder von dem großen Wirkungsspektrum von Pinienrindenextrakt begeistert und beweist diese durch verschiedene Experimente und Vorführungen. Pinienrindenextrakt ist besonders aufgrund der vielen und stark wirksamen Antioxidantien für Naturheilkundige und die pharmakologische Nutzung interessant. Die biologischen Aktivitäten reichen vom Schutz der Gefäße, der Verbesserung der Durchblutung und einer Gesunderhaltung der Herzgefäße, bis hin zu weiteren Aspekten wie der Verbesserung der Hautelastizität und dem Schutz von DNS. Außerdem heißt es auch, dass Pinienrinde schon vor über 2000 Jahren als therapeutisches Mittel genutzt wurde. Viele Naturheilkundige und Wissenschaftler konnten in alten medizinischen Schriften schon von Pinienrinde lesen. Das Extrakt hat einen extrem hohen Anteil an OPC. OPC steht für oligomere Proanthocyanidine und ist eine Gesamtbezeichnung für einige Stoffe die zu Flavonoiden gehören. Genauer gesagt ist der Anteil an OPC mindestens 85%. Damit hat Pinienrinde eine hohe, oxidative Wirkung und ist sehr wertvoll für den Körper.

Folsäure

Folsäure, auch Folat und öfter Vitamin B9 genannt, ist ein wichtiges Vitamin für den Körper. Es spielt eine große Rolle für verschiedene und wichtige Stoffwechselprozesse im Körper. Folsäure stammt von Pflanzen, wovon sich auch der Name ableitet. Folsäure – Folium, der lateinische Name für Blatt(der Pflanze). In Spinat, Kohl und ähnlichen Pflanzen ist eine besonders große Menge an Folsäure zu finden. Da Vitamin B9 aber sehr empfindlich gegen Licht, Hitze und Sauerstoff ist, gestaltet sich die Aufnahme als nicht ganz so einfach. Lebensmittel mit Folsäure müssen schonend behandelt und gelagert und am besten nicht gegart werden, da der Folsäuregehalt sonst verloren geht. Daher ist Vitamin B9 auch ein Vitamin, das gern über Nahrungsergänzungsmittel zusätzlich zugeführt wird. Ein Folsäuremangel kann Herz-Kreislauf-Erkrankungen verursachen. Der Homocystein-Spiegel kann dagegen durch eine Vitamin-B12-Folsäure-Kombination erfolgreich gesenkt werden, was wiederum zur Vermeidung von Arterienverkalkung dient. Arterienverkalkungen verursachen eine schlechte Durchblutung und durch diese wiederum kann es zu allgemeinen Problemen, Herzinfarkten, Schlaganfällen und Erektionsstörungen kommen.

Maltodextrin

Maltodextrin ist ein Gemisch aus verschiedenen Kohlenhydraten. Es wird zum Großteil aus Maisstärke gewonnen und wird gern als Verdickungsmittel verwendet. Außerdem befinden sich in Maltodextrin Einfach- und Zweifachzucker sowie kurzkettige und längerkettige Vielfachzucker. Dadurch wird es auch gern für Light-Produkte verwendet.

Vitamin E

Vitamin E ist wie Vitamin A, D sowie K ein fettlösliches Vitamin. Da der eigene Körper dieses Vitamin nicht selbst herstellen kann, muss es durch Nahrungsmittel dem Körper zugeführt werden. Da Vitamin E eine antioxidative Wirkung besitzt, ist es sehr wertvoll für den Körper. Es bremst freie Radikale aus, bevor diese die Zellen des Körpers angreifen können. Freie Radikale entstehen bei normalen Stoffwechselreaktionen des Körpers, sowie durch Zigarettenrauch und UV-Strahlung.

Vitamin D

Vitamin D ist sehr wichtig und als Vitalstoff an vielen Körperprozessen beteiligt. Fehlt dem Körper Vitamin D, kann es zu den verschiedensten Gesundheitsbeschwerden und Krankheiten kommen, die sogar dauerhafte Schäden verursachen können. Ein zu niedriger Testosteronspiegel kann ein Symptom für einen Mangel an Vitamin-D sein, denn Vitamin D ist gemeinsam mit Magnesium, Zink und den verschiedenen B-Vitaminen für die Bildung von Testosteron verantwortlich. Außerdem ist Vitamin D auch für die Regulierung von Testosteron beteiligt. Es hemmt nämlich die Aromatase, welches ein Enzym ist, welches für die Umwandlung von Testosteron in Östrogen verantwortlich ist und somit auch den Testosteronspiegel senken kann.

Vitamin B6

Als Pyridoxal-5-Phosphat ist Vitamin B6 ein Coenzym unterschiedlichster Enzyme und spielt damit eine wichtige Rolle für den Stoffwechsel. Das gilt besonders für den Stoffwechsel von Eiweiß und Aminosäuren. Es ist essenziell wichtig für den Umbau von Aminosäuren und bewirkt die Produktion von biogenen Aminen. Neurotransmitter gehören als Botenstoffe dazu, ebenso wie Dopamin, die γ-Aminobuttersäure und Serotonin. Auch zum Aufgabenbereich von Vitamin B6 gehört die Bildung von Myelin. Dies ist die Ummantelung unserer Nervenzellen, welche diese schützt. Vitamin B6 ist auch wichtig für die Produktion einiger Bestandteile der Zellmembran. Die Bildung von Hämoglobin und somit nicht nur die Färbung des Blutes, sondern auch der Sauerstoff- und Kohlenstoffdioxidtransport im Blut sind ein weiterer Aufgabenbereich des Vitamins. Da es mit Vitamin B6 auch seinen Anteil zum Abbau von Homocystein beiträgt, welches für Arterienverkalkung verantwortlich sein kann, beugt es auch Herzinfarkte, Schlaganfälle und Erektionsprobleme vor.

Vitamin B12

Vitamin B12 ist wohl eines der wichtigsten Vitamine und ist unverzichtbar für den Körper, da es lebensnotwendig ist. Es spielt eine zentrale Rolle für zahlreiche Prozesse im Körper. Da jede Zelle Vitamin B12 benötigt und immer eine kleine Menge im Körper davon vorhanden sein muss, damit dieser optimal funktionieren kann, muss es immer wieder zugeführt werden. Vitamin B12 ist von Wichtigkeit für die Synthese von DNA, der Bildung von Blutzellen, der Zellteilung, der Synthese verschiedenster Hormone, der Synthese von Neurotransmittern, dem Schutz der Nervenstränge im Rückenmark sowie dem Gehirn, und ist ebenfalls am Abbau von Homocystein beteiligt, welches zu Arterienverkalkungen und damit zu Schlaganfällen, Herzinfarkten und Erektionsstörungen führen kann. Steht dem Körper zu wenig Vitamin B12 zur Verfügung, kann eine gute Gesundheit nicht aufrechterhalten werden. Bei einem Vitamin-B12-Mangel können zahlreiche Symptome auftreten, die sich mit der Zeit immer mehr verschlimmern und häufen.

Originalverpackung Potenzmittel Erektril Men'sOriginalverpackung Potenzmittel Erektril Men's
Originalverpackung Potenzmittel Erektril Men's RückseiteOriginalverpackung Potenzmittel Erektril Men's Rückseite
Originalverpackung Potenzmittel Erektril Men's geöffnet mit KapselnOriginalverpackung Potenzmittel Erektril Men's geöffnet mit Kapseln
Kapsel Potenzmittel Erektril Men's geöffnet mit PotenzpulverKapsel Potenzmittel Erektril Men's geöffnet mit Potenzpulver

Gibt es bekannte Nebenwirkungen, die beim Konsum von Erektril auftreten können?

Es sind bei Erektril keine Nebenwirkungen bekannt. Bei Unverträglichkeiten mit einem oder mehreren Inhaltsstoffen sollte eine Anwendung aber vermieden oder zumindest vorher mit dem Arzt abgeklärt werden. Bei diesen Unverträglichkeiten kann es zu allgemeinen Beschwerden und allergischen Reaktionen kommen.

Ist bei der Anwendung von Erektril eine Dauermedikation notwendig?

Ja, eine Daueranwendung ist nötig. Erektril soll für eine Steigerung des Testosterons sorgen. Wird das Präparat abgesetzt, ist es wahrscheinlich, dass der Testosteronspiegel wieder sinkt. Angedacht ist aber, Erektril als Monats- oder Zweimonatskur zu verwenden.

Wie lange benötigt Erektril, bis eine Wirkung eintritt?

Erektril entfaltet seine Wirkung mit der Zeit, da es den Testosteronspiegel steigen lässt. Das heißt, dass die merkbare Wirkung auch von Person zu Person unterschiedlich einsetzt, da es darauf ankommt, wie hoch der Testosteronspiegel am Anfang ist. Ist das Testosteron ausreichend gestiegen, beginnt auch die spürbare Wirkung. Da es ein langsamer Prozess ist, kann die spürbare Wirkung sich mit der Zeit steigern.

Was kostet Erektril?

Erektril gibt es in Monatspackungen und Zweimonatspackungen. Die Monatspackung ist im Moment aber nicht verfügbar.
Zweimonatspackung (120 Kapseln) – 31,95€

Fazit & abschließende Informationen zu Erektril

Erektril ist ein günstiges Potenzmittel, welches aufgrund seiner Inhaltsstoffe durchaus wirken kann. Erfahrungen kann man zu dem Produkt keine finden. Es gibt lediglich Rezensionen auf Amazon, die durchweg positiv ausfallen. Ein Wundermittel wird Erektril so oder so nicht sein, aber schaden kann es auch nicht und die Inhaltsstoffe können nicht nur zu einer besseren Potenz verhelfen, sondern sind auch noch gesund und beugen Krankheiten vor.

Da Erektril als Daueranwendung oder zumindest als Monatskur verwendet werden soll und erst mit der Zeit seine Wirkung entfaltet, ist es nicht für jeden geeignet. Auch so sollte man vorher am besten mit seinem Arzt über die geplante Anwendung sprechen und ihm das Präparat zeigen. Und man sollte auch nicht vergessen, dass Erektionsprobleme und sexuelle Unlust eine Ursache haben, die durchaus von gesundheitlichen Problemen kommen können, die behandelt werden sollten.

4 gute Gründe für meine Empfehlung: Phallumax

Entdecke die Vorteile und entscheide selbst!

100% natürliche Wirkstoffe
nachgewiesene Wirksamkeit
alle Wirkstoffe klinisch getestet
sehr gutes Preis-Leistungsverhältnis

Themen suchen

Wer schreibt hier eigentlich?

Bernd Apfelbacher

Herzlich Willkommen

Mein Name ist Bernd Apfelbacher. Als Gründer von potenzmittel.info bin ich bestrebt, meinen Lesern die bestmöglichen Informationen sowie Hilfestellungen im Bereich erektiler Dysfunktion zu geben.

Mehr Infos zu mir

Andere Potenzmittel