Exaviril: Ratgeber, Erfahrungen, Test, Wirkung, Nebenwirkung, Dosierung uvm.

Meine Potenzmittel Empfehlung: PhalluMax

Für mich das beste natürliche Potenzmittel auf dem Markt

Was ist Exaviril?

Es handelt sich bei dem Produkt Exaviril um ein potenzsteigerndes Mittel, das auf natürlicher Basis hergestellt wurde. Es steigert zum einen das Lustempfinden des Mannes und zum anderen wird das sexuelle Miteinander bei Paaren eine ganz neue Qualität erleben. Es ist ein potenzsteigerndes Präperat, das es ermöglicht, den sexuellen Akt trotz Erektionsproblemen relativ spontan und intensiv erleben zu lassen. Die männliche Kraft wird insgesamt gesteigert, da der Testosteronspiegel im Blut konstant gehalten wird, sodass es zu einem ausdauernden Geschlechtsverkehr kommen kann und das allgemeine Wohlbefinden verbessert wird. Die Sorgen vieler Männer können durch Exaviril in den Grifc bekommen werden, da es sich um ein natürliches Präperat handelt, das aber dennoch sehr effektiv ist, wenn es zu Potenzstörungen kommt.

Wann wird Exaviril angewandt?

Es wird angewandt, wenn Männer unter Erektionsstörungen leiden und ihren sexuellen Aktivitäten und Vorlieben nicht so nachgehen können, wie sie und ihre Partnerin es sich vorstellen. Auch bei Problemen im Bereich der Standfestigkeit des Penises über einen längeren Zeitraum kann es durch Exaviril zu einer Unterstützung kommen. Auch wenn man sexuell sehr aktiv ist und gerne mehrmals den sexuellen Akt vollziehen möchte, dann kann das potenzsteigernde Mittel dieses durchaus ermöglichen. Man sollte die Ursachen für eine Störung der Erektion vor der Einnahme des Medikaments im Vorfeld unbedingt beim Arzt abklären lassen, damit die Wirkungsweise auch entsprechend eintritt. Generell kann Exaviril aber bei den unterschiedlichsten Ursachen angewendet werden, dabei ist es egal, ob ein psychischer Ursprung vorliegt, oder der Betroffene an Durchblutungsstörungen oder auch andere Erkrankungen wie Diabetes leidet, die als Begleiterscheinung eine Erektionsstörung mit sich bringen können.

Für wen ist Exaviril in der Anwendung interessant?

Es wird von Männern eingenommen, die im Bereich ihrer männlichen Standfestigkeit Probleme haben, den Penis während der Dauer des Geschlechtsverkehrs in einem erregierten Zustand zu halten. Des weiteren kann Exaviril eingesetzt werden, um die männliche Lust wieder zu steigern und den Testosteronspiegel im Blut konstant zu halten. Auch bei mangelnder Potenz, die einen Geschlechtsakt unmöglich macht, kann Exaviril dafür sorgen, dass das Sexualleben nicht komplett zum Erliegen kommt. Es würde sonst für viele Männer eine große psychische Belastung bedeuten, wenn sie ihre Partnerin nicht mehr befriedigen könnten.

In welchen Darreichungsformen gibt es Exaviril zu kaufen?

Das Präparat Exaviril bekommt man in Kapseln. Diese sollten unzerkaut und mit viel Flüssigkeit zu einer Mahlzeit eingenommen werden.

Wie wird Exaviril klassifiziert?

Es handelt sich aufgrund seiner natürlichen Wirkstoffe um ein Nahrungsergänzungsmittel. Das bedeutet, dass es zwar leichte Nebenwirkungen hervorrufen kann, aber vor allem aus natürlichen Extrakten besteht, die im Rahmen einer gesunden Ernährung den allgemeinen Gesundheitszustand vor allem unterstützen und verbessern können. Es wirkt bereits nach der ersten Einnahme und es tritt bei den meisten Nutzern keine Gewöhnung an das Produkt Exaviril ein.

Wo kann man Exaviril kaufen?

Das Nahrungsergänzungsmittel Exaviril kann man auf der Homepage des Produktes bekommen. Des Weiteren gibt es als weitere Bezugsquellen die Möglichkeit es bei amazon und bei ebay zu bekommen. Die Kapseln gibt es in einer unterschiedlichen Packungsgröße von jeweils vier, acht oder zwölf Kapseln.

Hat Exaviril eine eigene Website auf der ich mir mehr Informationen einholen kann?

Es gibt eine eigene Website auf der die Vorteile des Produktes für die Kunden dargestellt werden. Außerdem werden die Kundenberichte und Erfahrungen zu Exaviril dargestellt. Auch die Inhaltsstoffe des Präparats werden kurz erörtert. Es besteht die Möglichkeit, dass das Produkt direkt auf der Website gekauft werden kann. Man kann sich als Kunde auch ein Konto einrichten, sodass eine Bestellung sehr leicht durchgeführt werden kann.

Welche Inhaltsstoffe sind in Exaviril enthalten und wie wirken diese?

In dem Nahrungsergänzungsmittel Exaviril sind vor allem Extrakte aus pflanzlichen Stoffen enthalten, sie bieten bei Potenzproblemen eine Unterstützung und eine Steigerung der Lust. Sie wirken zudem gesundheitsförderlich und können das allgemeine Wohlbefinden steigern.

Macawurzel:

Durch die Einnahme von Auszügen der Macawurzel wird insgesamt die Leistungsfähigkeit gesteigert. Des Weiteren hat es einen positiven Einfluss auf die psychische Konstitution und kann die Erektion beim Mann verbessern. Dieses haben auch Studien zum Einsatz von Maca bei Potenzstörungen bewiesen. Mit der Einnahme von Extrakten aus der Macawurzel wird die Qualität der Spermien beim Mann deutlich verbessert und die Anzahl der Spermien erhöht sich nennenswert. Zudem wirkt es sehr Lust fördernd und kann eine allgemeine Antriebslosigkeit beim Mann entgegen steuern. Es hat bei seiner Libidosteigerung allerdings keine negativen Auswirkungen auf die Prostata des Mannes, wie es bei der Gabe von Testosteron oftmals der Fall ist.

L-Arginin:

Insgesamt wird dem Bestandteil L-Arginin, das auch in Exaviril enthalten ist eine sehr anregende Wirkung nachgesagt. Es weitet die Blutgefäße, dieses wird von vielen Männern sehr geschätzt, denn dadurch bekommt der Penis im erregten Zustand eine größere Optik. Aber auch für sportliche Leistungen ist L-Arginin eine gute Unterstützung und ein perfektes Mittel, um den Muskelaufbau zu unterstützen. Ein weiterer positiver Nebeneffekt ist die Stabilisierung des Immunsystems, so dass dieses ebenfalls zu einer Verbesserung der Potenz beitragen kann.

Ginsengwurzel:

In der chinesischen Medizin gilt die Ginsengwurzel schon seit mehreren tausenden von Jahren als das medizinische Wundermittel und wird bei vielen Beschwerden eingenommen. Vom Ginseng wird die Wurzel verwendet, die aus Triterpensaponinen besteht, zu denen auch die Ginsenoside gehören. Es sind in den Wurzeln außerdem auch kleine Vorkommnisse an ätherisches Ölen, sowie Peptidoglykane und Polyacetylene. Insgesamt soll durch Ginseng das Immunsystem aufbauen, Müdigkeit und Abgespanntheit lindern und es soll förderlich für die männliche Potenz sein.

Traubenkernextrakt:

Dieser Extrakt, der aus den Traubenkernen gewonnen wird, zeigt sich besonders hilfreich bei Hautproblemen und Allergien. Aber auch wenn Beschwerden mit den Blutgefässen auftreten sowie ständig wiederkehrende Entzündunsgherde können durch die Einnahme von Traubenkernextrakt gelindert werden. Diese heilsame Wirkung hängt mit dem OPC zusammen, was als pflanzlicher Wirkstoff in den Traubenkernen enthalten ist. Es handelt sich dabei um einen antioxidativen Pflanzenstoff. OPC hat vor allem Auswirkungen auf die Haut, die Augen, das Immunsystem und den menschlichen Hormonhaushalt.

Astragaluswurzel:

Astragalus gehört zu den bekanntesten Pflanzen der chinesischen Medizin. Dort gilt Astragalus als ein Stärkungsmittel, dass vor allem auch den Männern ihre Manneskraft verleiht. Dabei ist Astragalus vor allem förderlich für ein geschächtes Immunsystem. Des Weiteren soll Astragalus auch bei Diabetes sowie Herz-Kreislauf-Problemen nützen. Dabei sind die Wirkungen der Polysaccharide Astragalane und Astraglucane sowie die Triterpen-Saponine Astragaloside und Isoastragaloside besonders wertvoll.

Zink:

Zink ist ein wichtiges Spurenelement, ohne das der menschliche Körper nicht funktionieren kann. Zink ist bei vielen Aktionen des Stoffwechsels beteiligt. Es ist zudem bedeutsam für das Ausbilden von Hautzellen, die Insulinspeicherung erfolgt im Zusammenspiel mit Zink und die sogenannte Eiweißsynthese läuft mit Zink ab. Bei dem Mann wird auch noch die Spermienproduktion mit Zink in Verbindung gebracht. Zink ist ein für unser Immunsystem ein bedeutender Begleiter, denn ohne das Spurenelement würde das Immunsystem nicht funktionieren.

Zimt:

Es handelt sich beim Zimt nicht nur um Gewürz für Weihnachtsgebäck, es ist vielmehr ein wirksames Naturheilmittel. Zimt kann sowohl die Blutzuckerwerte bei Diabetes regulieren als auch den Cholesterinspiegel senken. Es wirkt sich positiv auf den Stoffwechsel aus und kann unterstützend bei Diäten wirken. Zimt ist außerdem sehr stark mit sekundären Pflanzenstoffen angereichert, sodass es auch der Krebsvorsorge dient und eine gute Wirkung auf die Blutgefäße hat. Dieses kommt vor allem auch Männern mit Potenzschwierigkeiten zu gute.

Vitamin E:

Es handelt sich bei Vitamin E um eine Gruppe von Vitamin E Antioxidantien, die eine positive Wirkungsweise auf den menschlichen Körper vorweisen können. Es zählen die sogenannten Tocopherole und die Tocotrienole dazu. Diese Antioxidantien haben die Funktion, die sogenannten freien Radikalen zu beseitigen und damit den Körper des Menschen zu schützen. Diese freien Radikalen sorgen nämlich dafür, dass die Zellwände des Menschen angegriffen und geschädigt werden. Gesunde Zellen haben auch eine entscheidende Funktion bei einem gesunden Penis. Sie sorgen dafür, dass er eine gute Erektion aufbauen kann und die Härte des steifen Glieds für einen längeren Zeitraum aufrecht halten kann.

Vitamin B6:

Es ist an den bedeutendsten Abläufen des menschlichen Stoffwechsels beteiligt. Hierzu gehört auch die Umformatierung und die Nutzung der Eiweiße. Diese werden zum Beispiel für die Produktion und des Aufbaus des männlichen Spermas benötigt. Aber auch wichtige Nervenzusammenhänge und das Immunsystem werden durch diese Vitamine, denn es handelt sich auch hier um eine Gruppe an Vitaminen, geschützt und stabilisiert. Die Menschen müssen das Vitamin B6 über die Nahrung oder entsprechenden Nahrungsergänzungsmitteln aufnehmen, da sie es nicht selbst produzieren können.

Folsäure:

Es handelt sich dabei um ein Vitamin, das auch zu den B-Vitaminen gehört. Dieses ist wichtig für die Abläufe bei der Zellteilung und damit für die Neubildung der Zellen verantwortlich. Das ist eine komplex Aufgabe, da unser organisches System permanent neue Zellen ausbildet. Männer benötigen daher Folsäure für die Ausbildung von Spermien und für einen gesunden Körperhaushalt.

Vitamin B12:

Für eine gute Zellteilung, Blutbildung und eine funktionierendes Nervensystem ist es wichtig über genügend Vitamin B12 zu verfügen. Es wird vor allem auch über tierische Produkte aufgenommen und sorgt für reibungslose Abläufe im menschlichen Körper.

Gibt es bekannte Nebenwirkungen, die beim Konsum von Exaviril auftreten können?

Generell sind keine Nebenwirkungen bekannt und vom Hersteller werden diesbezüglich auch keine Angaben gemacht. Allerdings wird darauf hingewiesen, dass man einen Herzcheck durchführen lassen sollte, bevor das Produkt zur Anwendung kommt. Des Weiteren wird auf der Seite des Herstellers darauf verwiesen, dass es mit der Einnahme von Exaviril zu keinem sogenannten Gewöhnungseffekt kommt.

Ist bei der Anwendung von Exaviril eine Dauermedikation notwendig?

Es ist keine Dauermedikation notwendig, vielmehr sollte ca. 3 Stunden vor dem angestrebten Geschlechtsakt eine Kapsel Exaviril eingenommen werden, sodass dann das beste Ergebnis bei einer Erektion erreicht werden kann.

Wie lange benötigt Exaviril bis seine Wirkung eintritt?

Es dauert ca. 60 Minuten bis eine erste Wirkung von Exaviril eintritt. Die Wirkung hält bis zu vierzig Stunden an. Wer den ersten Effekt des Präparats testen möchte kann auch mit einer halben Kapsel des Mittels beginnen.

Was kostet Exaviril?

Die kleine Packungsgröße gibt es ab 34 Euro und die große Packung mit zwölf Kapseln kostet 85 Euro im Versandhandel. Dabei fallen keine Portokosten an.

Fazit und abschließende Informationen zu Exaviril

Es handelt sich bei Exaviril um ein Nahrungsergänzungsprodukt, das auf natürliche Weise mit pflanzlichen Bestandteilen versucht, die Potenz des Mannes zu steigern und zu unterstützen. Dabei werden typische Bestandteile wie die Ginsengwurzel und auch die Macawurzel eingesetzt. Weitere Bestandteile runden das Produkt ab und sorgen neben der Potenzförderung zudem auch für eine Stabilsierung des Immunsystems und der männlichen Zellen. Wenn man sich die Erfahrungsberichte zu dem Produkt anschaut, dann gibt es neben den zahlreichen positiven Rückmeldungen auch viele Hinweise darauf, dass die erwünschte Wirkung mit dem Produkt Exaviril nicht erreicht wird. Des Weiteren muss man für eine regelmäßige Nutzung zudem recht tief in die Tasche greifen. Sicherlich ist die Einnahme dieses Mittels nicht schädlich und die natürlichen Inhaltsstoffe können durchaus zu einem guten Allgemeinzustand beitragen. Inwiefern die Potenz wirklich gesteigert wird, lässt sich bei diesem Produkt nicht ganz sicher nachweisen.

Wer schreibt hier eigentlich?
Herzlich Willkommen

Mein Name ist Andreas Knecht. Als Gründer von potenzmittel.info bin ich bestrebt, meinen Lesern die bestmöglichen Informationen sowie Hilfestellungen im Bereich erektiler Dysfunktion zu geben.

Mein persönlicher Tipp
PhalluMax
  • Lieferung innerh. von 24h
  • Diskrete Verpackung
  • KEINE Chemie
  • OHNE Rezept
  • KEINE Dauermedikation
  • Gesteigertes Selbstbewusstsein