Garnorax» Test & Erfahrung

Mein Testbericht:  10/2019

Potenzmittel Garnorax

Was ist Garnorax?

Das Liebesleben statt mit Chemie durch ein natürliches Nahrungsergänzungsmittel bereichern. Möglich ist das mit Ganorax. Das Potenzmittel enthält ausschließlich Naturextrakte. Laut dem Hersteller von Garnorax werden die Inhaltsstoffe des Mittels ausschließlich von Premium-Lieferanten bezogen. Dabei beinhaltet der Herstellungsprozess von Garnorax eine spezielle Technik, welche die Wirkung des Extrakts um das 15 fache erhöht.

Wann wird Garnorax angewandt?

Die Anwendungsgebiete von Garnorax sind vielfältig. Das Mittel wurde entwickelt um Erektionsstörungen, ein Zustand, der schlechte und nur kurz anhaltende Erektionen verursacht, zu beheben. Dabei zielt das Mittel nicht nur darauf hin die Erektionsfähigkeit zu erhöhen. Auch bei älteren Männern häufig auftretende Störungen kann das Nahrungsergänzungsmittel verhindern. Im Alter kann es häufig dazu kommen, das Männer vorzeitige Ejakulationen haben und eine geringere Ausdauer. Darüber hinaus hilft die Zusammensetzung von Garnorax dabei, dass sich Männer während der Einnahme besser fühlen. Dadurch wird dem Mann dabei geholfen, sein Verlangen wieder zu steigern.

Für wen ist Garnorax in der Anwendung interessant?

Garnorax ist sowohl für junge Männer als auch für ältere Männer interessant. Auch jüngere Männer haben oft phasenweise oder krankheitsbedingte Erektionsprobleme. Dies kann mit Garnorax effektiv gesteigert werden. Bei älteren Männern kann das Nahrungsergänzungsmittel vorbeugend wirken und die typischen Probleme im Alter mindern oder gar vermeiden.
Garnoraxim Vergleich zu Phallumax
Ich habe mir Garnorax natürlich genau angeschaut und mit meiner Potenzmittel-Empfehlung Phallumax verglichen. Das Ergebniss meines Vergleiches ist in der nachfolgenden Tabelle ersichtlich.

Vergleichsieger
Potenzmittel
Potenzmittel Garnorax
Potenzmittel Phallumax Packung
Wirkung

hat bei mir nicht geholfen

  • verbesserte Ausdauer
  • länger andauernde Erektion
  • stärkere Erektion
Darreichungsform

Tabletten

Kapseln
Einnahme

tägliche Einnahme von 2 x 1 Tablette

45 – 90 Minuten vor dem Akt
Herstellungsland

keine Angaben

Deutschland
Klassifizierung

natürliches Potenzmittel

100 % natürlich
Rezeptpflichtig

Nein

Nein
Preis

0,66 € pro Tablette

ab 2,50 € pro Kapsel
Versandkosten

je nach Versender

kostenfrei
Vergleichsergebnis

47/100

94/100

In welchen Darreichungsformen gibt es Garnorax zu kaufen? (Pille, Kapsel, Gel, Spritze bzw. Injektion)

Garnorax steht in Kapselform zur Verfügung. Bei der Einnahme des Mittels kommt es vor allem darauf an, das die Menge richtig dosiert wird. Beim Schlucken der Kapseln ist es einfacher auf die richtige Dosierung zu achten, als bei Flüssigkeiten oder bei Pulver. Die Darreichungsform in Kapseln sollen dem Nutzer eine höhere Sicherheit bieten.

Wie wird Garnorax klassifiziert? (Medikament, Verschreibungspflichtig? Nahrungsergänzungsmittel?)

Garnorax ist als Nahrungsergänzungsmittel klassifiziert und somit nicht verschreibungspflichtig.

Wo kann man Garnorax kaufen?

Das Potenzmittel kann auf seriösen und gängigen Internetseiten bestellt werden. Außerdem auch auf der offiziellen Website des Herstellers, der häufig auch spezielle Angebote anbietet. Vereinzelt ist das Mittel auch in Fachgeschäften verfügbar.

Hat Garnorax eine eigene Webseite, auf der ich mir mehr Informationen einholen kann?

Der Hersteller hat eine eigene Webseite, auf der sich umfassende Informationen zu dem Nahrungsergänzungsmittel finden. Sowohl die Vorteile des Mittels als auch die Inhaltsstoffe sind hier beschrieben. Außerdem können Kunden das Mittel direkt auf der Website bestellen. Der Hersteller bietet von Zeit zu Zeit spezielle Angebote an, bei denen Käufer einiges an Kosten einsparen können. Zudem stellt der Hersteller bei Bestellungen über seine Website die Möglichkeit der Rückgabe zur Verfügung. So können die Kapseln innerhalb von 30 Tagen kostenlos zurückgeschickt werden, falls der Kunde das Gefühl hat, dass sie nicht wirken. Der Hersteller erstattet dann den vollen Preis für das Nahrungsergänzungsmittel zurück. Eine kostenlose Lieferung erhält man bei Bestellungen auf der Seite ebenfalls. Wenn man das Produkt und seine Wirkung erst einmal testen möchte, zahlt sich das in jedem Falle aus.

Welche Inhaltsstoffe sind in Garnorax enthalten & wie wirken diese?

Damiana

Damiana ist ein sogenanntes Aphrodisiakum. Der pflanzliche Inhaltsstoff hat sich in den vergangenen Jahren vor allem als Mittel zur natürlichen Stimulation mehrfach bewährt. Dabei handelt es sich um eine kleine Strauchpflanze, die vom südlichen Nordamerika bis Argentinien angesiedelt ist. Schon das Volk der Maya soll die Pflanze als Mittel gegen Asthmaerkrankungen eingesetzt haben. Sie soll jedoch auch damals schon als natürliches Aphrodisiakum genutzt worden sein. Die wirksamen Bestandteile befinden sich in den Blättern der Pflanze.

Ashwagandha Wurzel

Die Ashwagandha Wurzel wird vor allem zur Steigerung der sexuellen Vitalität eingesetzt. Außerdem wirkt sie beruhigend und wird auch als sogenanntes Adaptogen verwendet. Diese helfen dem Körper, besser mit Stresssituationen umzugehen und werden häufig auch als Verjüngungsmittel bezeichnet.

Avena Sativa

Avena Sativa bewirkt eine natürliche Stimulation sowohl bei Männern als auch bei Frauen und ist dafür bekannt, seine Wirkung sehr schnell zu entfalten. Frauen verhilft es zu neuer Lust und sexuelle Begierde. Außerdem wirkt es sich auch positiv auf das Nervensystem aus. Daher ein Stimulator für Männer und Frauen, der rasch wirkt. Zudem hat es auch auf das Gehirn eine beruhigende Wirkung.

Ginko Biloba

Vor allem Menschen die Probleme mit dem Gedächtnis haben, greifen zu Ginko Biloba. Eine regelmäßige Einnahme verbessert die Leistungsfähigkeit sowohl des Kurzzeit- als auch des Langzeitgedächtnisses. Außerdem können geistige Reaktionszeiten zunehmen und klarere Gedanken wieder aufgenommen werden. Vor allem bei älteren Menschen, die unter Alzheimer oder Demenz leiden, wird Ginko Biloba eingesetzt. Zudem wirkt es entspannend und es reduziert Ängste. Im Allgemeinen kann es auch für mehr körperliche Vitalität und Energie sorgen. Körperliche und mentale Anspannungen bereiten vielen Männern große Schwierigkeiten. Ginko Biloba soll in Garnorax genau diese verhindern.

Koreanischer Ginseng

Die Ginsenoside des Koreanischen Ginseng wirken direkt im Gehirn. Hier erhöhen sie die Aktivität der Neurotransmitter. Außerdem steigern sei die Proteinsynthese im Gehirn. Das Ganze geschieht dadurch, dass die Blutgefäßbildung im Gehirn stimuliert wird. Die führt einfach gesagt zu einer besseren Durchblutung. Unser Gedächtnis wird dadurch verbessert. Ebenfalls wird es als Appetitanreger und auch als Schlafmittel eingesetzt. Menschen mit Migräne nehmen den koreanischen Ginseng ein, um ihre Kopfschmerzen zu lindern. Auch bei Diabetes und Infektionen ist es ein bewährtes Mittel. Durchblutungsfördernd wirkt es auch auf das männliche Organ, weshalb es in Garnorax seine Anwendung findet.

Maca

Maca oder LEpidium meyenii, kennen viele auch als peruanischen Ginseng. Dieser ist vor allem dafür bekannt, dass er sich positiv auf das Drüsensystem auswirkt. So verbessert er die sexuelle Leistungsfähigkeit und steigert zugleich die sexuelle Lust. Ebenfalls steigen das männliche Durchhaltevermögen und die Leistungsfähigkeit. Die Energie fördernde Pflanze kommt aus Bolivien und Peru und kommt vor allem in der Medizin zum Einsatz. Die Wirkung von Maca ist seit mehreren Jahrhunderten bekannt. So wird der Blutzufluss nicht nur vom Gehirn bei regelmäßiger Einnahme deutlich erhöht. Auch der Blutzufluss im Penis wird durch die im Maca enthaltenden Stoffe gesteigert. Zugleich soll er die sexuellen Drüsen im Körper positiv beeinflussen.

Muira Puama

Muira Puama oder auch Ptychopetalum olaciodes, kennen viele auch als Potenzbaum. Hauptsächlich werden die Wurzeln des Baumes benutzt, aber auch in der Rinde sind die positiven Inhaltsstoffe anzufinden. Muira Puama soll zahlreiche Erkrankungen und körperliche Probleme lindern können. Zudem soll es auch ein starkes Aphrodisiakum sein.

Sägepalme

Die Sägepalme kennt man als wirksames Beruhigungsmitteln. Neben dem positiven Effekt auf die Nerven wird es auch als Schleimlöser eingesetzt. Ebenfalls soll die Verdauung von den Inhaltsstoffen der Sägepalme profitieren. Eine außerordentlich starke Wirkung soll sie auf die sexuellen Organe haben. Vor allem das männliche Organ soll durch die Beigabe von Sägepalme in Garnorax profitieren, da es gestärkt wird. Dem Extrakt wird aus der reifen Frucht der amerikanischen Sägepalme gewonnen und gilt sogar als Jungbrunnen.

Ingwer

Ingwer ist für eine Vielzahl an positiven gesundheitlichen Eigenschaften bekannt. Es wirkt sich aber auch positiv auf das männliche Glied aus. Bei regelmäßiger Einnahme wirkt sich Ingwer positiv auf die Durchblutung aus. Dies ist vor allem für eine anhaltende Erektion wichtig.

Gibt es bekannte Nebenwirkungen, die beim Konsum von Garnorax auftreten können?

Bei gesunden Männern, die unter Symptomen einer Erektionsstörung leiden, sollte Garnorax keine Nebenwirkungen verursachen. Selbstverständlich sollte die Dosierung und die Anweisung des Produktes genauestens befolgt werden. Zudem sollte vor der Einnahme immer ein Arzt zurate gezogen werden, vor allem wenn noch andere Medikamente eingenommen werden. Eine Allergie auf einen oder mehrere Inhaltsstoffe sollte ebenfalls vor der Einnahme ausgeschlossen werden.

Ist bei der Anwendung von Garnorax eine Dauermedikation notwendig?

Garnorax beinhaltet rein pflanzliche Stoffe. Diese machen einen Teil der Wirkung aus. Entscheidend ist jedoch die hohe Konzentration der jeweiligen Inhaltsstoffe, deren Wirkung sich dadurch natürlich verstärkt. Deshalb können nach der Einnahme in der Regel sofortige Effekte eintreten. Bei anderen Mitteln zur Potenzsteigerung dauert es länger, bis nach einer Dauermedikation der tatsächliche Erfolg eintritt. Garnorax kann dennoch regelmäßig angewendet werden, um die sexuelle Aktivität nachhaltig zu steigern. Wenn das Mittel einige Zeit nicht eingenommen wird, dann wird seine Wirkung noch eine Weile anhalten und nicht sofort wieder abfallen.

Was kostet Garnorax?

Die Preise für das natürliche Potenzmittel sind unterschiedlich und können vor allem je nach Aktionsangebot schwanken. Vor allem in der Menge unterscheiden sie sich, da es bei einer größeren Bestellung einen deutlichen Rabatt geben kann. So bewegt sich der Preis je Kapsel zwischen 1,65 und 0,83 Euro. Bei einer Flasche mit 30 Kapseln liegt der Verkaufspreis direkt vom Hersteller bei etwa 49,95 Euro.

Fazit & abschließende Informationen zu Garnorax.

Garnorax hilft vor allem Männern mit Erektionsstörungen. Das Nahrungsergänzungsmittel hilft aber auch bei anderen sexuellen Dysfunktionen. Dafür werden ausschließlich natürliche Extrakte verwendet. Dies bedeutet vor allem, dass der positive Nebeneffekt eine zusätzliche Einnahme zahlreicher Vitamine und Mineralien bedeutet. Diese haben zahlreiche andere gesundheitliche Vorteile. Zudem ist das Risiko an Nebenwirkungen zu erkranken durch die natürlichen Inhaltsstoffe sehr gering. Vor allem, wenn man an die Nebenwirkungen von Viagra denkt, ist das ein positiver Vorteil von Garnorax. Wenn man sich die vielen unterschiedlichen Potenzmittel auf dem Markt näher ansieht, ist Garnorax sicherlich einen Versuch wert. In dem Dschungel an Produkten, die es im Handel gibt, ist es im ersten Moment recht schwierig das richtige für sich zu finden. Die Schlüsselfaktoren auf denen der Erfolg von Garnorax als Nahrungsergänzungsmittel beruht sind vor allem die Wirkstoffe und die Fähigkeit die sexuelle Ausdauer zu unterstützen. Wer also testen möchte, ob das Mittel bei ihm wirkt, sollte nach Absprache mit seinem Arzt das Mittel ausprobieren.
4 gute Gründe für meine Empfehlung: Phallumax

Entdecke die Vorteile und entscheide selbst!

100% natürliche Wirkstoffe
nachgewiesene Wirksamkeit
alle Wirkstoffe klinisch getestet
sehr gutes Preis-Leistungsverhältnis

Themen suchen

Wer schreibt hier eigentlich?

Bernd Apfelbacher

Herzlich Willkommen

Mein Name ist Bernd Apfelbacher. Als Gründer von potenzmittel.info bin ich bestrebt, meinen Lesern die bestmöglichen Informationen sowie Hilfestellungen im Bereich erektiler Dysfunktion zu geben.

Mehr Infos zu mir

Andere Potenzmittel